1. November 2020 - 15:00 Uhr
Drusus Stadion
FC Südtirol
0:0
Sambenedettese
8. Spieltag
Aufstellung
1Giacomo Poluzzi
2Hamza El Kaouakibi
3Alessandro Fabbri
5Kevin Vinetot
8Emanuele Gatto
14Nermin Karic
17Daniele Casiraghi
18Matteo Rover
21Fabian Tait
23Alessandro Malomo
29Simone Magnaghi
22Marco Meneghetti
12Julian Pircher
4Marco Curto
6Nicolò Gigli
7Gianluca Turchetta
10Hannes Fink
13Simone Davi
16Stefano Calabrese
19Leandro Greco
27Mauro Semprini
 
 
Ersatzbank
22Tommaso Nobile
4Dario D'Ambrosio
5Patrick Enrici
6Davide Di Pasquale
11Maxi Lopez
16Angelo D'Angelo
19Shaka Mawuli
23Federico Angiulli
25Andrea Scrugli
32Facundo Lescano
33Ignacio Liporace
1Gonzalo Laborda
2Giacomo Biondi
7Agustin Occhiato
9Manuel Nocciolini
10Ruben Botta
14Manuele Malotti
17Ludovico Rocchi
20Francesco Serafino
27Patrizio Masini
28Esteban Goicoechea
29Simone Laivella
30Rodrigo De Ciancio
Ersatzbank
Live-Ticker
94'
SEMPRINI! Im Rahmen der letzten Aktion des Spiels flankt Turchetta von rechts in die Mitte, wo Semprini zum Seitfallzieher ansetzt. Nobile hält aber sicher, dann ist Schluss: der FCS und die Samb trennen sich mit einem 0:0-Unentschieden.
90'
Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.
89'
Ignacio Liporace verlässt den Platz. Für ihn kommt Esteban Goicoechea.
86'
Turchetta mit dem Versuch aus spitzem Winkel - Außennetz.
89'
Andrea Scrugli verlässt den Platz. Für ihn kommt Simone Laivella.
86'
Matteo Rover verlässt den Platz. Für ihn kommt Mauro Semprini.
86'
Nermin Karic verlässt den Platz. Für ihn kommt Leandro Greco.
80'
Kopfball von Mawuli von innerhalb des Strafraums, welcher jedoch zu zentral ausfällt. Leichte Beute für Poluzzi.
68'
Simone Magnaghi verlässt den Platz. Für ihn kommt Hannes Fink.
78'
Gelbe Karte für Ruben Botta.
65'
Angiulli fasst sich aus rund 20 Metern ein Herz und hält drauf - seinen potenten Linksschuss hält Poluzzi herausragend.
68'
Daniele Casiraghi verlässt den Platz. Für ihn kommt Gianluca Turchetta.
62'
Casiraghi dringt in den Strafraum der Gäste ein, D'Ambrosio versperrt ihm aber im letzten Moment die Schussbahn - Eckball für die Weiß-Roten
63'
Magnaghi mit dem Abschluss, welcher jedoch zu schwach und ungenau ausfällt.
60'
Angelo D'Angelo verlässt den Platz. Für ihn kommt Ludovico Rocchi.
60'
Facundo Lescano verlässt den Platz. Für ihn kommt Ruben Botta.
50'
Maxi Lopez verlässt den Platz. Für ihn kommt Manuel Nocciolini
55'
Casiraghi bringt einen Freistoß von weit rechts draußen in die Mitte, wo Tait zum Flugkopfball ansetzt und seinen Versuch knapp vorbei setzt.
45'
WEITER GEHT'S, mit der zweiten Hälfte der Partie FCS v Samb. Der Ball rollt bereits wieder, die Hausherren haben angestoßen.
36'
Karic mit dem herausragenden Zuspiel auf Magnaghi, welcher seinen Volleyschuss aus optimaler Position jedoch drübersetzt.
37'
Chancen im Minutentakt für die Weiß-Roten: Casiraghi setzt Rover in Szene, welcher - ähnlich wie zuvor Magnaghi - volley abzieht. Sein Abschluss geht knapp über das Tor der Samb.
45'
Karic mit dem einladenden Ball in den Fünfmeterraum zu Tait, der das Leder nur knapp neben das Tor der Gäste legt.
45'
DANN IST HALBZEIT: Ohne Tore in den ersten 45 Minuten geht es in die Kabinen.
35'
Gelbe Karte für Angelo D'Angelo.
33'
Eine längere Offensivaktion der Weiß-Roten endet im Abschluss von El Kaouakibi, welcher von außerhalb des Sechzehners knapp verzieht.
26'
Beinahe die Führung für den FCS: Im Strafraum der Gäste setzt Rover Karic in Szene. Letzterer zieht potent ab, Nobile kann nur nach vorne abwehren und Rover ist per Abstauber zur Stelle - allerdings hat der Unparteiische zuvor zurecht eine Abseitsposition des Stürmers der Weiß-Roten gesehen. Weiterhin 0:0.
24'
Gatto mit dem Rechtsschuss im Anschluss an den ersten Eckball der Weiß-Roten - Nobile wehrt erneut zur Ecke ab.
23'
Gelbe Karte für Shaka Mawuli.
16'
Freistoß aus aussichtsreicher Position für die Gäste: Angiulli spielt den Ball in den Sechzehner, Mawuli kommt zum Abschluss - knapp drüber.
21'
Freistoß für den FCS - Casiraghi bringt einen Drehschuss aus rund 20 Metern direkt auf das Tor, sein Versuch geht aber rechts vorbei.
13'
Gelbe Karte für Alessandro Malomo.
12'
Direkt im Gegenzug die Gäste: Mawuli mit dem Diagonalschuss von der Strafraumgrenze, Poluzzi lenkt den zwar nicht potenten, aber sehr gut platzierten Ball mit einer Glanztat um den Pfosten - Eckball.
09'
Die erste Chance gehört den Weiß-Roten: Rover versucht es mit dem Diagonalschuss von rechts und überwindet so den herausgestürmten Nobile, D'Ambrosio holt die Kugel aber rechtzeitig ein und lässt sie ungefährdet ins Toraus laufen.
01'
LOS GEHT'S, mit der Partie zwischen dem FCS und Sambenedettese. Der Ball rollt bereits, die Gäste haben angestoßen!
00'
Mattia Pascarella aus der Sektion Nocera Inferiore wird die Partie zwischen dem FCS und Sambenedettese leiten. Assistiert wird der erfahrene Referee von den Linienrichtern Michele Somma und Francesco D’Apice (beide Castellamare di Stabia) sowie dem 4. Offiziellen Daniele Perenzoni (Rovereto).
00'
Mauro Zironelli präsentiert die Marchigiani in einem 3-5-2-System: Nobile steht zwischen den Pfosten, Enrici, D'Ambrosio und Di Pasquale bilden die Dreier-Abwehrkette, Scrugli, Angiulli, Mawuli, D’Angelo und Liporace agieren im Mittelfeld, hinter den beiden Spitzen Lescano und Lopez.
00'
Mister Stefano Vecchi muss auf die verletzten Odogwu, Fischnaller und Polak verzichten - er präsentiert den FCS im 4-3-1-2 mit Poluzzi zwischen den Pfosten, El Kauoakibi, Vinetot, Malomo und Fabbri in der Vierer-Abwehrkette, Tait, Gatto und Karic im Dreier-Mittelfeld. Casiraghi gibt den Zehner, hinter den beiden Spitzen Rover und Magnaghi.
00'
In den bisherigen acht Begegnungen gab es aus der Sicht der Südtiroler fünf Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage. Das letztjährige Match im Drusus-Stadion (17. November 2019) endete mit einem 3:0-Erfolg für die Hausherren. Das Rückspiel wurde aufgrund der Zwangspause durch die Pandemie nicht ausgetragen.
00'
Der FC Südtirol führt zurzeit mit 14 Punkten – gemeinsam mit Padova – die Tabelle von Kreis B der Serie C an. Die einzige Niederlage dieser Meisterschaft mussten die Weiß-Roten ausgerechnet am letzten Wochenende gegen die Biancoscudati hinnehmen (0:2). Davor konnten Kapitän Hannes Fink & Co. in allen bestrittenen Meisterschaftsspielen punkten, die Bilanz zeigt vier Siege und zwei Unentschieden.
00'
Die "Samb" weist zurzeit elf Punkte auf, die man dank dreier Siege (gegen Gubbio, Mantova und Fano) und zwei Remis (gegen Fermana und Imolese) erringen konnte. Außerdem stehen zwei Niederlagen zu Buche. Sambenedettese liegt aktuell auf dem 9. Tabellenplatz. Die am Sonntag erlittenen Heimniederlage gegen Modena (0:2) kostete Coach Paolo Montero sein Amt: der ehemalige Verteidiger von Juventus Turin führte die Rot-Blauen in der letztjährigen Saison auf Platz 10 der Gruppe B. Die Wahl seines Nachfolgers fiel auf Mauro Zironelli, der in den letzten Jahren u.a. die Geschicke von Modena, Juventus U23 und Mestre leitete.
00'
Das letzte Heimspiel in Bozen geht auf den 16. Februar dieses Jahres zurück, als sich die Weiß-Roten mit 2:0 gegen Fano durchsetzen konnten. Das Stadion präsentiert sich bereits in einem völlig neuen Kleid: neben der rundum erneuerten Tribüne längs des Eisacks wurde die Leichtathletik-Laufbahn entfernt und ein Rollrasen samt Rasenheizung verlegt.
00'
Es ist soweit! Der FC Südtirol kehrt nach mehr als acht Monaten ins heimische Drusus-Stadion zurück. Der erste Gegner in der neuen, alten Heimstätte heißt Sambenedettese. Die Begegnung zwischen den Weiß-Roten und der Truppe um Star-Angreifer Maxi Lopez steigt am Sonntag, den 1. November, um 15 Uhr. Das Match wird aufgrund der geltenden Vorschriften vor leeren Rängen ausgetragen, wird jedoch kostenlos auf dem Youtube-Kanal von Eleven Sports Italia übertragen.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.