27. Februar 2021 - 15:00 Uhr
Stadio "Riviera delle Palme"
Sambenedettese
0:4
FC Südtirol
27. Spieltag
Aufstellung
22Tommaso Nobile
2Giacomo Biondi
3Lorenzo Trillò
4Dario D'Ambrosio
6Davide Di Pasquale
8Santiago Chacon
14Ivan Rossi
16Angelo D'Angelo
18Nicolò Fazzi
23Federico Angiulli
32Facundo Lescano
1Gonzalo Laborda
5Patrick Enrici
11Maxi Lopez
13Mario Babic
15Andrea Cristini
20Francesco Serafino
21Vittorio Mehmetaj
25Andrea Scrugli
28Esteban De Goicoechea
30Rodrigo De Ciancio
31Mattia Lombardo
33Ignacio Liporace
Ersatzbank
1Giacomo Poluzzi
2Hamza El Kaouakibi
3Alessandro Fabbri
4Marco Curto
7Davide Voltan
11Manuel Fischnaller
14Nermin Karic
17Daniele Casiraghi
19Leandro Greco
21Fabian Tait
25Jan Polak
22Marco Meneghetti
12Julian Pircher
5Kevin Vinetot
13Simone Davi
18Matteo Rover
20Gabriele Morelli
23Alessandro Malomo
29Simone Magnaghi
30Marco Beccaro
 
 
 
Ersatzbank
Live-Ticker
81'
Gelbe Karte für Giacomo Biondi.
83'
Manuel Fischnaller verlässt den Platz. Für ihn kommt Simone Magnaghi.
86'
Facundo Lescano verlässt den Platz. Für ihn kommt Maxi Lopez.
90'
DANN IST SCHLUSS - Schiedsrichter Bitonti pfeift pünktlich ab. Der FCS feiert ein hochverdientes 4:0 bei Sambenedettese und kehrt auf die Siegesstraße zurück. Bereits unter der Woche geht es für die Weiß-Roten zuhause gegen Fano weiter.
76'
Davide Voltan verlässt den Platz. Für ihn kommt Matteo Rover.
76'
Daniele Casiraghi verlässt den Platz. Für ihn kommt Alessandro Malomo.
70'
Aus geraumer Entfernung gibt es Freistoß für die Weiß-Roten in zentraler Position: Voltan tritt an und bringt das Leder in den Sechzehner, Laborda geht auf Nummer sicher und klärt per Faustabwehr.
56'
DIE WEIß-ROTEN NUN VÖLLIG ENTFESSELT! 4:0! Casiraghi mit einem Assist zum Zungeschnalzen von der rechten Seite - das Spielgerät kommt in den Sechzehner, maßgenau auf den Kopf von Fischnaller, welcher zum persönlichen Dreierpack trifft.
56'
TOOOOOOOOOOR für den FC Südtirol durch Manuel Fischnaller!
60'
Alessandro Fabbri verlässt den Platz. Für ihn kommt Simone Davi.
60'
Nermin Karic verlässt den Platz. Für ihn kommt Gabriele Morelli.
66'
Nicolò Fazzi verlässt den Platz. Für ihn kommt Mario Babic.
49'
TOOOOOOOOOOOR für den FC Südtirol durch Daniele Casiraghi!
49'
DIE WEIß-ROTEN ZUM DRITTEN! Die Gastgeber stellen zur zweiten Hälfte auf 4-3-1-1 um, werden jedoch früh kalt erwischt. Der FCS erhöht nämlich auf 3:0 - Voltan mit dem langen Ball in die Tiefe für Tait, welcher abzieht. Laborda ist zur Stelle, kann jedoch das Leder nicht festhalten, weshalb die Kugel Casiraghi vor die Füße fällt. Die Nummer 17 der Weiß-Roten lässt sich diese Chance nicht nehmen und trifft zum 3:0.
46'
Davide Di Pasquale verlässt den Platz. Für ihn kommt Mattia Lombardo.
46'
Lorenzo Trillò verlässt den Platz. Für ihn kommt Ignacio Liporace.
45'
Es gibt eine Minute Nachspielzeit in dieser ersten Halbzeit.
45'
FISCH ZUM ZWEITEN! Freistoß von der rechten Seite - Voltan bringt eine mustergültige Flanke in die Box für den Kopf von Fischnaller, welcher innerhalb von fünf Minuten zum zweiten Mal vollendet.
45'
TOOOOOOOOOOR für den FC Südtirol durch Manuel Fischnaller! (45 + 1.)
45'
Dann ist Halbzeit - mit der 2:0-Führung für die Weiß-Roten geht es in die Kabinen.
45'
WEITER GEHT'S, mit Halbzeit zwei der Partie Samb v FCS - der Ball rollt bereits wieder, die Gastgeber haben angestoßen!
41'
DA IST DIE FÜHRUNG FÜR DEN FC SÜDTIROL! Fabbri legt von der linken Grundlinie zurück auf Greco, welcher mit links eine präzise Flanke in die Mitte schlägt, wo Fischnaller zum Kopfball kommt und ins linke Eck trifft - 1:0, kurz vor der Halbzeitpause.
41'
TOOOOOOOOOOR für den FC Südtirol durch Manuel Fischnaller!
28'
Der FC Südtirol beißt sich in der Hälfte der Gastgeber fest und dominiert das Spielgeschehen.
21'
Voltan mit dem Drehschuss vom linken Strafraumeck - die Nummer 7 der Weiß-Roten zirkelt das Leder nur knapp am Tor vorbei.
16'
Casiraghi tritt zum fälligen Freistoß nach dem Platzverweis von Nobile an - sein Versuch geht knapp über die Querlatte.
13'
Rote Karte für Tommaso Nobile.
14'
Santiago Chacon verlässt den Platz. Für ihn kommt Gonzalo Laborda.
13'
Samb-Keeper Nobile muss aus seinem Tor, verlässt den Sechzehner und legt Casiraghi zu Boden, welcher von Karic auf die Reise geschickt wurde: Foul als letzter Mann, Notbremse - direkt rot für den Schlussmann der Gastgeber. Der FCS also über 75 Minuten in Überzahl.
04'
Sogleich die erste richtig gute Torchance für die Weiß-Roten: Fischnaller legt im Sechzehner auf Tait zurück, welcher direkt abzieht - Nobile lenkt per Fußabwehr zur Ecke.
05'
Erneut der FCS: Fischnaller mit einem giftigen Abschluss, Nobile ist auf der Hut. Es gibt wieder Eckball.
01'
LOS GEHT'S, mit der Partie des 27. Spieltags der Serie C (Kreis B) zwischen Sambenedettese und dem FC Südtirol. Der Ball rollt bereits, die Gäste haben angestoßen.
00'
Coach Paolo Montero schickt die Gastgeber in einem 3-5-2 auf den grünen Rasen: Nobile steht zwischen den Pfosten, D'Ambrosio, Di Pasquale und Biondi spielen in der Dreierkette, Rossi, Anguilli, D'Angelo, Fazzi und Trillò bilden das Fünfer-Mittelfeld, hinter den beiden Spitzen Lescano und Chacon.
00'
Mister Stefano Vecchi kann heute wieder auf El Kaouakibi, Vinetot (haben ihre Sperren abgesessen) und Malomo (Verletzung überstanden) zurückgreifen - die drei nehmen zunächst auf der Bank Platz. Marchi wird noch vorsichtshalber etwas mehr Zeit gegeben. Weiterhin nicht zur Verfügung des Coaches stehen Odogwu und Gatto, hinzu kommt der gelbgesperrte Kapitän Fink.

Die Weiß-Roten werden heute somit leicht verändert auf das Feld geschickt - in einem 4-3-2-1, nämlich: Poluzzi steht zwischen den Pfosten, El Kaouakibi, Curto, Polak und Fabbri bilden die Vierer-Abwehrkette, Tait, Greco und Karic agieren im Dreiermittelfeld, Voltan und Casiraghi spielen auf der Doppel-Zehn, hinter der hängenden Spitze Fischnaller.
00'
Unparteiischer der Begegnung ist Herr Luca Bitonti aus der Sektion Bologna: Giorgio Lazzaroni (aus Udine) und Thomas Miniutti (aus Maniago) sind die Linienrichter, Alberto Ruben Arena (aus Torre del Greco) übernimmt die Rolle des vierten Offiziellen.
00'
Die Bilanz: von den bisherigen neun Begegnungen in der 3. Liga konnte der FC Südtirol vier für sich entschieden. In den restlichen Matches gab es drei Unentschieden und zwei Siege für Sambenedettese. Das Hinspiel im Drususstadion endete am 1. November 2020 mit einem torlosen Remis.
00'
Die Stars des Teams sind die ehemaligen Serie A-Akteure Maxi Lopez und Ruben Botta, welche heute aber aufgrund einer Oberschenkelverletzung bzw. einer Gelbsperre nicht mit von der Partie sein werden. Der Top-Torjäger des Teams ist hingegen der Italo-Argentinier Facundo Lescano, der im Laufe dieser Meisterschaft bereits neun Treffer erzielen konnte.
00'
Nach dem Rücktritt von Coach Mauro Zironelli am 8. Februar entschied sich die Vereinsführung für die Rückkehr von Paolo Montero. Sambenedettese begann die Saison bereits unter der Leitung des ehemaligen Juventus-Verteidigers, welcher jedoch am 27. Oktober seines Amtes enthoben wurde. Aktuell liegen die Rossoblù auf dem 9. Tabellenplatz und sind somit voll auf Playoff-Kurs. Am letzten Spieltag setzte es für Sambenedettese eine 1:4-Niederlage in Modena.

Die Stars des Teams sind die ehemaligen Serie A-Akteure Maxi Lopez und Ruben Botta, welche am Samstag aber aufgrund einer Oberschenkelverletzung bzw. einer Gelbsperre nicht mit von der Partie sein werden. Der Top-Torjäger des Teams ist hingegen der Italo-Argentinier Facundo Lescano, der im Laufe dieser Meisterschaft bereits neun Treffer erzielen konnte.
00'
Der FC Südtirol kommt vom starken 1:1-Unentschieden gegen den Tabellenführer Padova, der im Klassement somit nach wie vor fünf Zähler vor den Weiß-Roten liegt. Die Absicht des FCS ist es, in den Marken auf die Siegesstraße zurückzukehren, da der letzte Dreier nun schon beinahe drei Wochen zurückliegt.
00'
MISSION DREI PUNKTE IN SAN BENEDETTO DEL TRONTO - Nach dem kräftezehrenden Heimspiel gegen Padova hatte der FC Südtirol in dieser Woche ein wenig Zeit zum Durchschnaufen. Davon wird es demnächst nur sehr wenig geben: mit drei Meisterschaftsspielen in acht Tagen erwartet die Weiß-Roten ein weiterer Kraftakt.

Den Anfang macht das Gastspiel bei Sambenedettese, welches am heutigen Samstag, den 27. Februar, im Stadio „Riviera delle Palme“ ansteht. Der Anpfiff der Partie des 27. Spieltages wurde für 15 Uhr festgesetzt.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.