10. September 2022 - 14:00 Uhr
Stadio "Giuseppe Sinigaglia"
Como
0:2
FC Südtirol
5. Spieltag
Aufstellung
1Simone Ghidotti
28Luca Vignali
2Luis Binks
23Filippo Scaglia
3Andrea Cagnano
20Liam Kerrigan
21Tommaso Arrigoni
10Daniele Baselli
19Alex Blanco
27Alberto Cerri
63Patrick Cutrone
99Mauro Vigorito
4Cesc Fabregas
5Jacopo Da Riva
7Moutir Chajia
8Paolo Faragò
9Alessandro Gabrielloni
11Vittorio Parigini
26Cas Odenthal
33Filippo Delli Carri
44Nikolas Ioannou
77Leonardo Mancuso
 
Ersatzbank
1Giacomo Poluzzi
2Filippo Berra
19Giovanni Zaro
55Andrea Masiello
11Tommaso D'Orazio
26Filippo De Col
14Hans Nicolussi Caviglia
16Luca Belardinelli
18Matteo Rover
90Raphael Odogwu
9Simone Mazzocchi
22Alessandro Iacobucci
12Simon Harrasser
4Marco Curto
10Mirko Carretta
17Daniele Casiraghi
21Fabian Tait
23Marco Pompetti
24Simone Davi
28Raphael Kofler
30Giovanni Crociata
37Christian Capone
88Andrea Schiavone
Ersatzbank
Live-Ticker
95'
SCHLUSSPFIFF: Der FCS setzt sich verdientermaßen mit 2:0 in Como durch und feiert den zweiten Sieg in Folge in der Serie B.
90'
Es gibt fünf Minuten obendrauf.
81'
Gelbe Karte für Daniele Casiraghi.
82'
Gelbe Karte für Mister Pierpaolo Bisoli.
87'
Casiraghi versucht von links ins Zentrum zu flanken, Fabregas fälscht den Ball mit dem rechten Arm ab - der Unparteiische zeigt auf den Elfmeterpunkt. Strafstoß für den FCS! Casiraghi selbst nimmt sich der Aufgabe an, verlädt Ghidotti souverän und trifft halbrechts zum 2:0 für die Gäste.
87'
TOOOOOOOOOOOOR! Daniele Casiraghi verwandelt einen Elfmeter.
77'
ERNEUT DAS GEBÄLK! Casiraghi wird auf links außen von Crociata angespielt, zieht etwas in die Mitte und lässt einen giftigen halbhohen Rechtsschuss los, welcher an den rechten Pfosten knallt.
79'
DA IST SIE, DIE FÜHRUNG FÜR DEN FC SÜDTIROL! Casiraghi wird erneut breit bedient, er richtet sich erneut in Richtung Zentrum und flankt an den zweiten Pfosten, wo der herangelaufene Mazzocchi per Kopf zum 1:0 für die Weißroten trifft.
79'
TOOOOOOOOOOOOOOOR für den FC Südtirol durch Simone Mazzocchi!
66'
Alberto Cerri verlässt den Platz. Für ihn kommt Leonardo Mancuso.
65'
Andrea Masiello verlässt den Platz. Für ihn kommt Marco Curto.
66'
Daniele Baselli verlässt den Platz. Für ihn kommt Cesc Fabregas.
65'
Matteo Rover verlässt den Platz. Für ihn kommt Daniele Casiraghi.
65'
Tommaso D'Orazio verlässt den Platz. Für ihn kommt Giovanni Crociata.
63'
Eckball von Baselli auf den Kopf von Cerri, Odogwu rettet auf der Linie.
45'
EINE WEITERE HUNDERTPROZENTIGE FÜR DEN FCS! Nach einem Eckball von Nicolussi Caviglia segelt Ghidotti unter dem Leder hindurch, weshalb Berra etwas überrascht zum Kopfball kommt, den Ball jedoch nicht im Tor unterbringt.
45'
DANN IST HALBZEIT: ohne Tore geht es in die Kabinen.
46'
WEITER GEHT'S mit Halbzeit zwei der Partie zwischen Como und dem FC Südtirol. Der Ball rollt bereits wieder, die Gastgeber in blau führen selbigen in den eigenen Reihen.
46'
Tommaso Arrigoni verlässt den Platz. Für ihn kommt Jacopo Da Riva.
49'
Vignali legt per Kopf für Cerri auf, welcher volley abzieht - sein Ball geht haarscharf links am Tor von Poluzzi vorbei.
53'
MAZZOCCHI! Im Anschluss an einen Eckball kommt Rover auf der linken Seite an den Ball und flankt an den zweiten Pfosten: Mazzocchi steigt dort am höchsten, trifft mit einem Kopfball den rechten Pfosten.
50'
Rote Karte für Jacopo Da Riva.
45'
Gelbe Karte für Andrea Masiello (45 + 1.).
45'
Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.
42'
Arrigoni wird im Strafraum des FCS angespielt und zieht ab - Poluzzi ist zur Stelle.
40'
Kerrigan dringt im Rahmen einer persönlichen Einzelaktion in die Box der Weißroten ein und bedient mustergültig Cutrone: der Ex-Serie-A-Stürmer dreht sich und zieht ab, Poluzzi hält per Glanzreflex.
34'
Odogwu mit dem Abschluss mit links von der Strafraumgrenze, Ghidotti macht sich lang und hält.
26'
Nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum der Gäste kommt Kerrigan zum Drehschuss, welcher rechts am Tor von Poluzzi vorbeigeht.
21'
Zentraler flacher Abschluss von Blanco, Poluzzi hält sicher.
23'
RIESENDING FÜR DEN FCS! Odogwu wird im Rahmen eines schnellen Umschaltmoments glänzend freigespielt und zieht die linke Seite entlang in Richtung Tor. Aus bedrängter Position kommt der bullige Stürmer der Weißroten zu einem potenten Abschluss mit links. Ghidotti klärt vor die Füße des herangelaufenen Mazzocchi, welcher seinen Volley-Abstauber jedoch über das Tor legt.
17'
Cutrone wird am linken Strafraumeck angespielt und zieht trocken ab, Poluzzi ist aufmerksam und lenkt den strammen Schuss über die Querlatte.
16'
Starke Flanke von De Col aus dem rechten Halbfeld ins Zentrum, wo Mazzocchi zum Flugkopfball kommt - Ghidotti ist unten und hält sicher.
13'
Berra! Rover bringt den Ball im Rahmen einer Umschaltaktion des FCS über das Zentrum nach vorne und legt dann auf links zu Mazzocchi - dieser lässt wiederum für den mitgelaufenen Berra klatschen, der Abschluss des Verteidigers geht jedoch knapp über den Kasten von Ghidotti.
06'
Ein von Cerri angeführter Konter Comos landet bei Kerrigan - der Abschluss der Nummer 20 der Gastgeber wird von Zaro zur Ecke abgefälscht.
05'
Rover wird auf links bedient, er zieht in die Mitte und dann mit rechts ab: sein Schuss geht knapp links am Tor der Gastgeber vorbei.
01'
Erstes Ausrufezeichen des FCS! Potenter Abschluss von Nicolussi Caviglia von links außerhalb - Mazzocchi versucht, per Grätsche die Flugbahn des Balles in Richtung Tor umzulenken, verpasst jedoch haarscharf.
01'
LOS GEHT'S mit der Partie des 5. Spieltags der Serie B zwischen Como 1907 und dem FC Südtirol. Der Ball rollt bereits, die Gäste in weiß und rot haben angestoßen.
00'
Coach Massimiliano Guidetti antwortet mit demselben System, einem 4-4-2: Ghidotti steht im Tor, die Vierer-Abwehrreihe bilden Vignali, Scaglia, Binks und Cagnano. Im Mittelfeld spielen Kerrigan, Baselli, Arrigoni und Blanco, vorne agieren Cutrone und Cerri im Sturm.
00'
Mister Pierpaolo Bisoli vertraut auch heute auf ein 4-4-2-System: vor Keeper Poluzzi bilden D'Orazio, Zaro, Masiello und Berra die defensive Viererkette, im Mittelfeld agieren De Col, Nicolussi Caviglia, Belardinelli und Rover, das Sturmduo besteht aus Odogwu und Mazzocchi.
00'
ZUM SCHIEDSRICHTER - Referee der Begegnung des 5. Spieltags ist Herr Ermanno Feliciani aus der Sektion Teramo. Im Stadio „Sinigaglia“ stehen dem Unparteiischen die Assistenten Gianluca Sechi (aus Sassari) und Federico Fontani (aus Siena) sowie der vierte Offizielle Francesco Burlando (aus Genua) zur Seite. Die VAR-Schiedsrichter der Partie sind die Herren Antonio Rapuano (VAR) und Vito Mastrodonato (AVAR).

Ermanno Feliciani, geboren im Jahr 1991 in Roseto degli Abruzzi, gehört der Schiedsrichtersektion von Teramo an. Nach fünf Jahren in der Serie C (rund 80 Matches) wurde er zu Beginn dieser Saison in die CAN A-B befördert. Sein Debüt in der Serie B gab er am 2. Spieltag der laufenden Meisterschaft, in der Begegnung zwischen Cosenza und Modena (2:1). Im Laufe seiner noch jungen Karriere leitete Feliciani bislang drei Matches des FC Südtirol: FCS v Fermana 2:2 (2017/18), Padova v FCS 0:0 (2021/22) sowie FCS v Padova (2021/22, Finale Serie C-Pokal).
00'
ALTE BEKANNTE - Bei Como steht der letztjährige FCS-Profi Ismail H’Maidat unter Vertrag. Der 27-jährige Mittelfeldspieler bestritt in der Rückrunde 2021/22 11 Pflichtspiele für die Weißroten.
00'
ZUR BILANZ - Die bisherigen 11 Begegnungen zwischen den beiden Teams fanden allesamt in der Serie C bzw. Lega Pro statt: zehn Mal standen sich die Clubs in der Meisterschaft gegenüber, einmal in den Aufstiegs-Play-Offs (2013/14, Sieg für den FCS im Elfmeterschießen). In der regulären Saison gab es für die Weißroten hingegen zwei Siege, fünf Unentschieden und drei Niederlagen. Die letzten Begegnungen gehen auf die Serie C-Saison 2014/15 zurück: In Como bekamen die Zuschauer ein torloses Remis zu sehen, im Drusus-Stadion trafen Campo und Marras zum 2:0-Sieg für die Gastgeber.
00'
ZUM GEGNER IN DER LAUFENDEN MEISTERSCHAFT - Am letzten Wochenende musste sich Como in Frosinone mit 0:2 geschlagen geben. Davor gab es für die „Lariani“ eine 0:1-Niederlage gegen Brescia und jeweils eine Punkteteilung gegen Pisa (2:2) und Cagliari (1:1).
00'
ZUR PERSONALLAGE BEIM FCS - Bisoli und sein Team müssen jedoch die Auswärtsfahrt nach Como ohne die verletzten Mattia Sprocati, Nicholas Siega, Kévin Vinetot, Alberto Barison, Michele Marconi und Davide Voltan antreten. Kapitän Fabian Tait hat seine Muskelverletzung überwunden und steht wie auch der zuletzt gesperrte Marco Curto im Aufgebot.
00'
ZUR TABELLE DER SERIE B - Im Klassement steht der FCS - nach dem Premierenerfolg zuhause gegen Pisa letzte Woche (2:1) sowie den vorhergegangenen Niederlagen in Brescia (0:2), gegen Venezia (1:2) sowie in Reggio Calabria gegen Reggina (0:4) - zurzeit mit drei Zählern punktegleich mit Modena in den Play-Out-Plätzen, hinter dem Trio Palermo-Venezia-Ternana (4) und vor Como (2), Pisa und Perugia (je 1).
00'
MOMENTUM NUTZEN - Die Truppe von Neu-Coach Pierpaolo Bisoli will den zuletzt durch das 2:1 gegen Pisa aufgekommenen Enthusiasmus nutzen, um erstmals auch fern von Bozen zu punkten. Der Anstoß des Matches erfolgt um 14 Uhr.
00'
SAMSTAGSPIEL AM UFER DES LAGO DI COMO - Am Wochenende steht für den FC Südtirol das dritte Gastspiel dieser Meisterschaft auf dem Kalender. Im Rahmen des 5. Spieltags der Serie B gastieren die Weißroten im Stadio „Sinigaglia“ bei Como 1907.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden