22. Oktober 2022 - 14:00 Uhr
Drusus Stadion
FC Südtirol
1:0
Parma
10. Spieltag
Aufstellung
1Giacomo Poluzzi
2Filippo Berra
9Simone Mazzocchi
11Tommaso D'Orazio
14Hans Nicolussi Caviglia
16Luca Belardinelli
19Giovanni Zaro
21Fabian Tait
26Filippo De Col
55Andrea Masiello
90Raphael Odogwu
22Alessandro Iacobucci
4Marco Curto
5Kevin Vinetot
7Nicholas Siega
10Mirko Carretta
17Daniele Casiraghi
18Matteo Rover
23Marco Pompetti
24Simone Davi
30Giovanni Crociata
37Christian Capone
88Andrea Schiavone
Ersatzbank
22Leandro Chichizola
3Yordan Osorio
7Adrian Benedyczak
10Franco Vasquez
14Cristian Andaldi
15Enrico Del Prato
17Jayden Oosterwolde
19Simon Sohm
24Stanko Juric
30Lautaro Valenti
45Roberto Inglese
40Edoardo Corvi
44Francesco Borriello
4Botond Balogh
8Nahuel Estyevéz
9Gabriel Charpentier
11Gennaro Tutino
13Ange-Yoan Bonny
20Antoine Hainault
26Woyo Coulibaly
39Alessandro Circati
59Nathan Buayi-Kiala
84Dario Sits
Ersatzbank
Live-Ticker
94'
DAS SOLL ES DANN GEWESEN SEIN: nach äußerst schwierigen 45 Minuten "di pura sofferenza" bringt der FCS das 1:0 gegen Parma über die Zeit und holt das siebte nützliche Resultat in Folge (bei fünf Siegen und zwei Unentschieden).
64'
Luca Belardinelli verlässt den Platz. Für ihn kommt Andrea Schiavone.
67'
Gelbe Karte für Filippo Berra.
67'
Freistoß für Parma von der Strafraumgrenze - Vazquez legt seinen Schuss knapp links am Tor vorbei.
70'
Roberto Inglese verlässt den Platz. Für ihn kommt Nahuel Estyevéz.
78'
Gelb-rote Karte für Jayden Oostervolde.
81'
Simone Davi verlässt den Platz. Für ihn kommt Filippo Berra.
81'
Fabian Tait verlässt den Platz unter dem Applaus der Fans. Für ihn kommt Daniele Casiraghi.
81'
Stanko Juric verlässt den Platz. Für ihn kommt Antoine Hainault.
83'
Der frisch eingewechselte Hainault mit dem Linksschuss - Poluzzi fängt den Ball sicher.
90'
Es gibt vier Minuten obendrauf.
64'
Matteo Rover verlässt den Platz. Für ihn kommt Marco Curto.
55'
Odogwu versucht es nach einem Befreiungsschlag der Weißroten von rechts in der Box selbst, kein Problem für Chichizola.
62'
Cristian Ansaldi verlässt den Platz. Für ihn kommt Gabriel Charpentier.
46'
WEITER GEHT'S mit Halbzeit zwei der Partie zwischen dem FCS und Parma Calcio - der Ball rollt bereits wieder, die Gäste haben angestoßen!
46'
Simon Sohm verlässt den Platz. Für ihn kommt Ange-Yoan Bonny.
45'
DANN IST HALBZEIT: Der FCS führt dank des Traumtores von Hans Nicolussi Caviglia zur Pause mit 1:0 gegen Parma (45 + 2.).
46'
Adrian Benedyczak verlässt den Platz. Für ihn kommt Gennaro Tutino.
45'
Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.
39'
POLUZZI! Eckball von Ansaldi von rechts, Vazquez kommt im Zentrum aus kurzer Distanz zum Kopfball, doch der FCS-Schlussmann reagiert glänzend und wehrt erneut zur Ecke ab.
42'
Gelbe Karte für Jayden Oosterwolde.
32'
Die Reaktion der Gäste: Freistoß von der Strafraumgrenze für Parma, Kapitän Vasquez nimmt sich der Aufgabe an und legt seinen Linksschuss knapp rechts vorbei.
37'
Oosterrwolde versucht es direkt von der Strafraumgrenze - sein Schuss geht knapp links vorbei.
29'
HANS NICOLUSSI CAVIGLIA! MEIN LIEBER HERR GESANGSVEREIN! DER FCS FÜHRT: Die Nummer 14 des FC Südtirol nimmt einen zu kurz geratenen Klärversuch der Hintermannschaft der Gäste an, schlägt einen Haken und fasst sich aus rund 22 Metern einfach mal ein Herz und trifft äußerst sehenswert ins linke Kreuzeck zum 1:0 für die Weißroten. WAS FÜR EIN TRAUMTOR!
29'
TOOOOOOOOOOOR für den FC Südtirol durch Hans Nicolussi Caviglia!
27'
Tommaso D'Orazio verlässt den Platz. Für ihn kommt Matteo Rover.
13'
Gelbe Karte für Franco Vasquez.
22'
Inglese legt mit dem Rücken zum Tor für Vasquez ab, welcher mit links aus halbrechter Position in der Box abzieht: Poluzzi wehrt zur Ecke ab.
06'
Juric dreht sich rechts in der Box der Weißroten und zieht mit links ab - sein Schuss geht knapp links vorbei.
05'
Gelbe Karte für Tommaso D'Orazio.
03'
Der erste Abschluss gehört dem FCS: nach einem Einwurf legt Odogwu für Tait ab, dieser zieht von rechts ab - kein Problem für Chichizola.
01'
LOS GEHT’S mit der Partie des 10. Spieltags der Serie B 2022/23 zwischen dem FC Südtirol und Parma Calcio. Der Ball rollt bereits im Bozner Drusus-Stadion, die Gastgeber haben angestoßen.
00'
Mister Pierpaolo Bisoli hingegen setzt auch heute auf ein 4-4-2: Poluzzi steht zwischen den Pfosten; in der Abwehr spielen Berra, Masiello, Zaro und D'Orazio; die Viererkette im Mittelfeld besteht aus De Col, Nicolussi Caviglia, Belardinelli und Kapitän Tait; das Sturmduo bilden Mazzocchi und Odogwu.
00'
ZUM SCHIEDSRICHTER - Das Match zwischen dem FC Südtirol und Parma wird von Herrn Matteo Gualtieri aus der Sektion Asti geleitet. Als Assistenten sind Mauro Galetto (aus Rovigo) und Gaetano Massara (aus Reggio Calabria) im Einsatz, der vierte Offizielle ist Herr Eugenio Scarpa (aus Collegno). Die Videoschiedsrichter der Begegnung sind die Herren Eugenio Abbattista der Sektion Bari (VAR) und Giovanni Baccini der Sektion Conegliano Veneto (AVAR).
00'
Coach Fabio Pecchia stellt Parma in einem 4-2-3-1-System auf: das Tor der Gäste hütet Chichizola; Oosterrwolde, Valenti, Osorio und Del Prato bilden die defensive Viererkette; Sohm und Juric agieren auf der Doppel-Sechs; im offensiven Mittelfeld spielen hingegen Ansaldi, Vasquez und Benedyczak, als Unterstützung zur Sturmspitze Inglese.
00'
ALTE BEKANNTE - Beim FC Südtirol stehen drei ehemalige Parma-Profis unter Vertrag. Goalie Alessandro Iacobucci bestritt in der Saison 2014/15 sieben Serie A-Matches für die Crociati. Hans Nicolussi Caviglia wechselte im Sommer 2020 auf Leihbasis zu Parma, bestritt aber aufgrund einer schweren Verletzung lediglich zwei Italienpokalspiele für den damaligen Serie A-Club. Angreifer Mattia Sprocati spielte in der Saison 2011/12 für die Primavera von Parma. Sechs Jahre später kehrte er zu den Gelb-Blauen zurück, für welche er insgesamt 37 Serie A-Matches (zwei Treffer) bestritt.
00'
ZUR BILANZ - Der FC Südtirol und Parma trafen einzig in der Serie C der Saison 2016/17 aufeinander. Beide Begegnungen endeten jeweils mit einem 1:0-Auswärtserfolg: im Drusus-Stadion holten die "Ducali" die drei Punkte (Tor: Nocciolini, 61.), im Stadio "Tardini" hingegen gingen die Weißroten als Sieger vom Platz (Tor: Gliozzi, 90 + 1.).
00'
ZUR FORM DES GEGNERS - Aktuell liegt Parma mit 16 Punkten – die durch vier Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage zustandekamen – auf Rang 6 des Klassements. Einzig gegen Tabellenführer Ternana gingen die Ducali leer aus. Auswärts gab es für das Team von Coach Pecchia bisher einen Sieg und drei Remis. Am letzten Spieltag feierte Parma einen 2:0-Heimerfolg gegen Reggina.
00'
DIE LAGE BEIM FCS - Seit Pierpaolo Bisoli beim FC Südtirol das Sagen hat, gingen die Weißroten bisher niemals als Verlierer vom Platz. Mit vier Siegen und zwei Unentschieden konnte der nördlichste Profiklub Italiens bis auf den 9. Tabellenplatz hochklettern. In der Pressekonferenz zur heutigen Partie teilte Bisoli mit, dass Mattia Sprocati, Michele Marconi und Alberto Barison für das Match gegen Parma verletzt ausfallen.
00'
EIN AUFSTIEGSANWÄRTER IN BOZEN - Am heutigen Samstag, den 22. Oktober, steigt für den FC Südtirol im Bozner Drusus-Stadion das lang ersehnte Heimspiel gegen Parma. Das Team von Mister Pierpaolo Bisoli, welches am vergangenen Sonntag wichtige drei Punkte in Perugia einfahren konnte (2:1 | Tore: Mazzocchi, Carretta), möchte die seit sechs Spielen anhaltende Positivserie auch gegen den Traditionsclub aus der Emilia-Romagna fortsetzen. Der Anstoß der Partie erfolgt um 14 Uhr.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden