27.03.2021
Der Lega Pro-Vizepräsident zu Gast in Südtirol
Der FC Südtirol ist erfreut, am morgigen Sonntag und am Montag den Vizepräsidenten der Lega Pro, Marcel Vulpis, zu Gast zu haben. Der ausgebildete Wirtschafts- und Sportjournalist wurde Mitte Jänner zum neuen stellvertretenden Vizepräsidenten der größten Profiliga Italiens gewählt, u.a. mit der prestigereichen Beauftragung im Sachgebiet Kommunikation. Marcel Vulpis unterrichtet an der renommierten Università di Tor Vergata Roma Due und ist zugleich Gründer und CEO der L&V Editrice Srl (u.a. sporteconomy.it, sailbiz.it).

Am Sonntag, 28. März wird Vulpis gemeinsam mit FCS-Präsident Baumgartner das zum Teil renovierte Drusus-Stadion besichtigen und anschließend dem Meisterschaftsspiel gegen Arezzo beiwohnen. Am Montag kommt es hingegen im FCS Center, dem Trainingszentrum und Verwaltungssitz des FC Südtirol, zu einem erfreulichen Meeting mit den Clubfunktionären, in welchem wichtige Aktualitätsthemen auf der Tagesordnung stehen.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FCS Business Event bei Doppelmayr
FCS Business Event bei Doppelmayr
Die dritte Business-Veranstaltung dieser Saison wurde am Sitz des renommierten Anbieters von Seilbahnlösungen in Lana abgehalten. Über 100 Sponsoren und Partner des Clubs nahmen am Business Event bei Doppelmayr teil
Der FCS wirbt für mehr Sicherheit auf den Straßen
Der FCS wirbt für mehr Sicherheit auf den Straßen
Davide Voltan und Giovanni Crociata wohnten am heutigen Freitag in Bozen der Veranstaltung „Pullman Azzurro“ der Staatspolizei bei
Der FC Südtirol ist stolzer Partner der Weihnachtsaktion Welove.bz
Der FC Südtirol ist stolzer Partner der Weihnachtsaktion Welove.bz
Die Weißroten unterstützen das große Gewinnspiel „A New Christmas chance 22|23" der Stadt Bozen, welches von der Genossenschaft Welove.bz – einem Zusammenschluss aus insgesamt sechs Verbänden – zur Förderung der lokalen Wirtschaft organisiert wird.
Stellen wir die Gewalt an Frauen ins Abseits
Stellen wir die Gewalt an Frauen ins Abseits
Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen nimmt der FC Südtirol an zahlreichen Sensibilisierungskampagnen teil. Der Club schaltete sich unter anderem als Botschafter des Stadtlaufes der Gemeinde Bozen ein 
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden