27.05.2023
Nach Absprache mit dem Leiter der medizinischen Abteilung, Dr. Marco Cassago, teilt der FC Südtirol mit, dass sich Andrea Masiello gestern Abend eine Ellenbogenluxation am rechten Arm zugezogen hat. Der 37jährige Abwehrspieler musste in der 57. Minute des Playoff-Matches gegen Reggina verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Masiello wurde vor Ort von Dr. Marco Cassago behandelt und anschließend für weitere Untersuchungen ins Bozner Krankenhaus eingeliefert. Dem Spieler wurde eine Ellenbogenbandage angelegt. Die Rehabilitationsdauer wird auf rund 20 Tage geschätzt.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Ein erholsamer freier Tag im Wandergebiet Ratschings-Jaufen
Ein erholsamer freier Tag im Wandergebiet Ratschings-Jaufen
Die Profis des FC Südtirol nutzten den freien Sonntag zur Erholung und zur Stärkung des Teamgeistes. Die malerische Umgebung und die entspannte Atmosphäre trugen maßgeblich zu diesem gelungenen Erlebnis bei
Highlights: Auswahl Ridnauntal - FC Südtirol 0-20
Highlights: Auswahl Ridnauntal - FC Südtirol 0-20
Alle Tore des ersten Testspiels der neuen Saison
Trainer Valente, Cagnano und Crespi analysieren das erste Testspiel der Saison
Trainer Valente, Cagnano und Crespi analysieren das erste Testspiel der Saison
Die Interviews nach dem Freundschaftsspiel gegen die Auswahl Ridnauntal
Erfolgreiches erstes Testspiel der neuen Saison
Erfolgreiches erstes Testspiel der neuen Saison
Die Weißroten setzten sich im Sportzentrum von Stange bei Ratschings mit 20:0 gegen die Gastgeber der Auswahl Ridnauntal durch
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden