15.01.2023
Neulich haben die Fans auf dem offiziellen Instagram-Account des Clubs den besten FCS-Profi des Monats Dezember wählen können. Die meisten Vorzugsstimmen erhielt dabei Abwehrchef Andrea Masiello, dem somit erstmals die Auszeichnung zum „Putzer“ Spieler des Monats verliehen wird.

Masiello stand in sämtlichen Matches über 90 Minuten auf dem Spielfeld und gewann dabei über 80% seiner Zweikämpfe. Darüber hinaus konnte der Routinier starke 40 Ballgewinne verzeichnen. Wie gewohnt konnte sich der FCS auch im Monat Dezember auf die Erfahrung und die Cleverness seiner Nummer 55 verlassen.

Die vom Hotel-Restaurant Putzer gesponsorte Trophäe wurde ihm vor dem Heimspiel gegen Brescia vom Verwaltungsratmitglied Federico Merola überreicht.

Masiello darf im Rahmen der Initiative eine eigene Pizza zusammenstellen, die in den kommenden Wochen auf der Menükarte vom Hotel-Restaurant Putzer in Schabs zu finden sein wird.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Reggina
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Reggina
In Zusammenarbeit mit Opta präsentiert der FC Südtirol die interessantesten Zahlen und Fakten zur nächsten Meisterschaftsbegegnung
FCS-Reggina, es pfeift der internationale Schiedsrichter Fabbri
FCS-Reggina, es pfeift der internationale Schiedsrichter Fabbri
Der aus Faenza stammende Referee hat in der diesjährigen Saison sechs Serie A-, vier Serie B- und drei internationale Begegnungen geleitet
Tommaso D’Orazio verlässt den FC Südtirol
Tommaso D’Orazio verlässt den FC Südtirol
Der 32jährige Linksverteidiger wechselt auf Leihbasis zu Cosenza
AIC-Fortbildung im FCS Center
AIC-Fortbildung im FCS Center
Die Fußballergewerkschaft und die Lega Serie B sind mit dem FC Südtirol in die elfte Auflage des Projekts der dualen Karriere von Sportlern gestartet. In diesem Jahr finden die vorgesehenen Treffen bei sämtlichen Vereinen der zweiten Liga statt
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden