02.10.2019
Sonderkonditionen für Großeltern und Enkelkinder
Im Rahmen des offiziellen „Tages der Großeltern“, welcher weltweit am 2. Oktober gefeiert wird, hat die Lega Pro für den kommenden Spieltag – Sonntag, 6. Oktober - die Initiative „Allo stadio C portiamo i nonni“ ins Leben gerufen. Die Großeltern übernehmen häufig die Funktion, die Enkelkinder für den Fußball zu begeistern und deshalb nimmt der FC Südtirol mit Freude an dieser Aktion teil.
Die Initiative ist einerseits als Dank an die Fans gerichtet, die den eigenen Verein seit Jahrzehnten unterstützen, und soll andererseits die jungen Fans mit der Geschichte der Clubs vertraut machen.
Für das am Sonntag, 6. Oktober stattfindende Heimspiel gegen Modena (15 Uhr) hat sich der FC Südtirol diesbezüglich folgendes einfallen lassen: Alle Großeltern (über 60 Jahren), die sich gemeinsam mit dem Enkelkind (bis zu 12 Jahren) innerhalb 14.30 Uhr an den Stadionkassen des Drusus-Stadion präsentieren, erhalten die Eintrittskarten zum reduzierten Preis, während das Enkelkind das Match kostenlos verfolgen kann. Die Stadionkassen öffnen um 13 Uhr. 
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Tag 1 des freiwilligen und individuellen Trainings
Tag 1 des freiwilligen und individuellen Trainings
Unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen kehrten am heutigen Nachmittag die ersten Spieler auf die Felder des FCS Centers zurück.
FC Südtirol und Pierluigi Brivio: einvernehmliche Vertragsauflösung
FC Südtirol und Pierluigi Brivio: einvernehmliche Vertragsauflösung
Der weißrote Club und der 50-jährige Torwarttrainer einigten sich auf eine vorzeitige Auflösung des Arbeitsverhältnisses.
Start von freiwilligen und individuellen Trainingseinheiten
Start von freiwilligen und individuellen Trainingseinheiten
Ab dem morgigen Donnerstag (14. Mai) haben die Profispieler des FC Südtirol die Möglichkeit, individuelle Trainingseinheiten im FCS Center zu absolvieren.
Two-Face Daniele Casiraghi: Prinz und Joker
Two-Face Daniele Casiraghi: Prinz und Joker
In der neuen Episode des FC Südtirol Podcasts erzählt uns der 27-Jährige Anekdoten aus seinem Privatleben, über seine Krönung zum Prinzen in Gubbio und seine Ziele mit dem FCS.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.