27.07.2021
Die ersten Worte des jungen Goalies
Gabriel Meli, 22-jähriger Torhüter aus der Metropolstadt Florenz, wechselt auf Leihbasis von Empoli zum FC Südtirol: „Der FCS ist ein hervorragender Club und deshalb bin ich überglücklich, hier sein zu dürfen. Ich will meinen Teil zum Wohl des Teams leisten und werde stets mein Bestes geben. Mit der Serie C bin ich gut vertraut, da ich bereits mit Pistoiese, Rimini und Fano meine Einsätze sammeln konnte. Weitere wichtige Erfahrungen konnte ich mit Italiens Jugendnationalmannschaften sammeln: Die „Maglia Azzurra“ zu tragen ist ein unglaubliches Gefühl“.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Francesco Meraviglia leitet das Heimspiel gegen Benevento
Francesco Meraviglia leitet das Heimspiel gegen Benevento
Zur Seite stehen ihm die Assistenten Fabiano Preti (Mantua) und Domenico Fontemurato (Roma 2) sowie der 4. Offizielle Sajmir Kumara (Verona)
Tickets: FC Südtirol - Benevento
Tickets: FC Südtirol - Benevento
Das nächste Heimspiel der Weißroten steigt am Sonntag, 9. Oktober um 16.15 Uhr – Alle Infos zum Ticketerwerb finden Sie hier
Highlights: Palermo - FC Südtirol 0-1
Highlights: Palermo - FC Südtirol 0-1
Die Höhepunkte der Partie des 7. Spieltags der Serie B
Odogwu: "Ich muss ehrlich sein, beim Treffer habe ich einzigartige Emotionen verspürt"
Odogwu: "Ich muss ehrlich sein, beim Treffer habe ich einzigartige Emotionen verspürt"
Der Siegtorschütze kommentiert den Auswärtssieg bei Palermo
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden