05.09.2020
Der 28-jährige Angreifer verlässt den FC Südtirol nach eineinhalb Jahren und stürmt ab sofort für die „Vespen“ aus Kampanien.
Niccolò Romero verlässt den FC Südtirol und wechselt mit sofortiger Wirkung zu Juve Stabia. Der großgewachsene Mittelstürmer stieß im Januar 2019 zum FCS und brachte es in eineinhalb Jahren auf insgesamt 40 Einsätze, sechs Treffer und eine Torvorlage in weißroten Dress.

Der FC Südtirol bedankt sich bei Niccolò Romero und wünscht ihm viel Erfolg für sein neues Abenteuer.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Highlights: Auswahl Ridnauntal - FC Südtirol 0-20
Highlights: Auswahl Ridnauntal - FC Südtirol 0-20
Alle Tore des ersten Testspiels der neuen Saison
Trainer Valente, Cagnano und Crespi analysieren das erste Testspiel der Saison
Trainer Valente, Cagnano und Crespi analysieren das erste Testspiel der Saison
Die Interviews nach dem Freundschaftsspiel gegen die Auswahl Ridnauntal
Erfolgreiches erstes Testspiel der neuen Saison
Erfolgreiches erstes Testspiel der neuen Saison
Die Weißroten setzten sich im Sportzentrum von Stange bei Ratschings mit 20:0 gegen die Gastgeber der Auswahl Ridnauntal durch
Doppelte Trainingseinheit vor dem Testspiel
Doppelte Trainingseinheit vor dem Testspiel
Während am Vormittag der Ballbesitz und das Offensivspiel im Fokus standen, wurde am Nachmittag an den Standardsituationen gearbeitet
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden