05.09.2020
Der 28-jährige Angreifer verlässt den FC Südtirol nach eineinhalb Jahren und stürmt ab sofort für die „Vespen“ aus Kampanien.
Niccolò Romero verlässt den FC Südtirol und wechselt mit sofortiger Wirkung zu Juve Stabia. Der großgewachsene Mittelstürmer stieß im Januar 2019 zum FCS und brachte es in eineinhalb Jahren auf insgesamt 40 Einsätze, sechs Treffer und eine Torvorlage in weißroten Dress.

Der FC Südtirol bedankt sich bei Niccolò Romero und wünscht ihm viel Erfolg für sein neues Abenteuer.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Am 26. Mai die Vollversammlung des AFC Südtirol
Am 26. Mai die Vollversammlung des AFC Südtirol
 
Primavera-3 unterliegt Legnago mit 0:2
Primavera-3 unterliegt Legnago mit 0:2
Die Gastgeber schlagen die Weiß-Roten im Rahmen des 11. Spieltags und bremsen die Gäste aus
6:0 im Testspiel gegen Venezia (Primavera)
6:0 im Testspiel gegen Venezia (Primavera)
Zweites gutes Testspiel, dieses Mal im FCS Center, für die Weiß-Roten von Mister Stefano Vecchi – Odogwu und Magnaghi treffen doppelt,, Marchi und Casiraghi treffen ebenfalls 
Primavera-3 gastiert bei Legnago Salus
Primavera-3 gastiert bei Legnago Salus
Die Weiß-Roten unter der Leitung von Mister Salvo Leotta treten am Samstag Nachmittag in Bassa Veronese an
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.