04.04.2023
Nach Absprache mit dem Leiter der medizinischen Abteilung, Dr. Marco Cassago, teilt der FC Südtirol die folgenden Updates zur Personalsituation mit.

Luca Belardinelli hat sich vor dem Gastspiel in Cagliari eine Verletzung am vorderen Muskel des Oberschenkels (Musculus rectus femoris, links) zugezogen. Der 22jährige Mittelfeldspieler wird voraussichtlich beim Match in Ascoli ins Aufgebot zurückkehren.

Mirko Carretta verpasste die Begegnung auf Sardinien aufgrund von Rückenschmerzen (Lumbalgie), ist aber bereits wieder ins Mannschaftstraining eingestigen.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FC Südtirol - Brescia: Das Aufgebot
FC Südtirol - Brescia: Das Aufgebot
Die einberufenen Spieler für das am Dienstag stattfindende Heimspiel im Drusus-Stadion
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Brescia
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Brescia
In Zusammenarbeit mit Opta präsentiert der FC Südtirol die interessantesten Zahlen und Fakten zur nächsten Meisterschaftsbegegnung
Am Dienstag in Bozen das Nachholspiel gegen Brescia
Am Dienstag in Bozen das Nachholspiel gegen Brescia
Der FC Südtirol will die bittere Niederlage von Cittadella schnellstmöglich wettmachen und in die Erfolgsspur zurückfinden. Der Anstoß im Drusus-Stadion erfolgt um 18.30 Uhr
FCS unterliegt Cittadella auswärts mit 1:2
FCS unterliegt Cittadella auswärts mit 1:2
Pandolfi bringt die Gastgeber in Halbzeit eins in Führung (24.), ehe nach der Pause Casiraghi zunächst ausgleichen kann (56.), Pittarello jedoch zehn Minuten später den Endstand markiert
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden