03.06.2019
Am Montag, 3. Juni wird unserem Sportdirektor Paolo Bravo im Einaudi-Institut von Bozen (St.-Getraud-Weg 3) der 'USSI-Preis' 2019 verliehen. 
Die Begründung zur Wahl des ehemaligen Serie B-Verteidigers ist die folgende: "Paolo Bravo hat seit seiner Ankunft in Bozen große Korrektheit im Umgang mit der Presse gezeigt und sich ausgezeichnet in die vom FC Südtirol in den Jahren entwickelte Kommunikation eingefügt".
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Die letzte Woche der Abo-Kampagne ist angebrochen
Die letzte Woche der Abo-Kampagne ist angebrochen
Die Dauerkarte kann bis Freitag, 13. September online, im FCS Center oder im Büro in der Cadornastrasse erworben werden
Die Abo-Kampagne bis Freitag, 13. September verlängert
Die Abo-Kampagne bis Freitag, 13. September verlängert
Die Dauerkarte kann zu den selben preislichen Konditionen wie bisher erworben werden
Die Canazza-Tribüne gegen Carpi geschlossen
Die Canazza-Tribüne gegen Carpi geschlossen
Auf Anordnung der Quästur Bozen, ist die Canazza-Tribüne am Sonntag - aus Gründen der öffentlichen Ordnung - den Südtiroler Fans nicht zugänglich
Serie C, Kids Club und neue Website: Der FCS ist für die Meisterschaft gerüstet
Serie C, Kids Club und neue Website: Der FCS ist für die Meisterschaft gerüstet
Im Rahmen der Pressekonferenz im FCS Center sprachen Coach Vecchi und Sportdirektor Bravo über die starken Leistungen im Italienpokal und den kommenden Serie C-Auftakt. Auch der „FCS Kids Club“ und die neue Homepage wurden vorgestellt
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.