03.06.2019
Am Montag, 3. Juni wird unserem Sportdirektor Paolo Bravo im Einaudi-Institut von Bozen (St.-Getraud-Weg 3) der 'USSI-Preis' 2019 verliehen. 
Die Begründung zur Wahl des ehemaligen Serie B-Verteidigers ist die folgende: "Paolo Bravo hat seit seiner Ankunft in Bozen große Korrektheit im Umgang mit der Presse gezeigt und sich ausgezeichnet in die vom FC Südtirol in den Jahren entwickelte Kommunikation eingefügt".
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Das FCS Müsli: jetzt neu im Regal und im Online Shop
Das FCS Müsli: jetzt neu im Regal und im Online Shop
Gemeinsam mit dem Südtiroler Unternehmen „IL TUO MUESLI“ hat der FCS in den letzten Wochen ein personalisiertes Müsli für die weißrote Fangemeinschaft entwickelt
Bei Pneusmarket gibt's Winterreifen zum Spitzenpreis
Bei Pneusmarket gibt's Winterreifen zum Spitzenpreis
Auch in diesem Jahr profitiert die gesamte FCS-Familie von der Zusammenarbeit mit dem Reifenspezialisten Pneusmarket
Der FC Südtirol trauert mit Emanuele Paolucci
Der FC Südtirol trauert mit Emanuele Paolucci
Der FCS trauert mit Emanuele Paolucci.
Trauer um Sassuolo-Präsident Giorgio Squinzi
Trauer um Sassuolo-Präsident Giorgio Squinzi
Der Unternehmer und Sassuolo-Präsident wurde 76 Jahre alt
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.