20.05.2021
Unter 17 gastiert bei Feralpisalò
Der 12. Spieltag, der fünfte der Rückrunde, der nationalen „Primavera-3 – Dante Berretti“-Meister-schaft steht vor der Tür: die Weiß-Roten empfangen im heimischen FCS Center in der Sportzone Rungg – nach zwei Auswärtsspielen in Folge in der Provinz Verona – am Samstag Nachmittag um 15 Uhr Padova, den aktuellen Tabellendritten von Kreis B, der hinter Ligaprimus Albinoleffe und Feralpisalò sowie vor dem FCS rangiert, der, in dieser Reihenfolge, folgende Teams zurzeit hinter sich im Klassement lässt: Legnago Salus, Pergolettese, Virtus Verona und Triestina.

Nach einer Woche Pause geht auch die nationale Unter 17-Meisterschaft der Serie C im Mini-Kreis-Format weiter: die Weiß-Roten gastieren – nach dem Heimerfolg gegen Virtus Verona – bei Feralpisalò. Am Sonntag Nachmittag geht es für die Jungs von Mister Federico Turchetta gegen die Gardesani: der FCS verzeichnete nach dem 5:0-Auftaktsieg gegen Legnago Salus ein 0:0 bei Padova – dieses Spiel verlor man jedoch mit 0:3 am grünen Tisch, da man einen Wechsel zu viel tätigte, ehe man sich, wie bereits erwähnt, mit 2:1 gegen Virtus Verona durchsetzen konnte.
 
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Saisonstart für den FCS-Jugendsektor
Saisonstart für den FCS-Jugendsektor
Am heutigen Montag stand für die an den nationalen Meisterschaften teilnehmenden Jugendteams die erste Trainingseinheit der Saison 2022/23 auf dem Programm
Vranici und Bahaj mit Albaniens U17 im Einsatz
Vranici und Bahaj mit Albaniens U17 im Einsatz
Die beiden Jugendspieler des FC Südtirol absolvierten in dieser Woche zwei Testspiele gegen die gleichaltrige Auswahl von Kosovo
Der Lauf der U16 endet bei Virtus Entella
Der Lauf der U16 endet bei Virtus Entella
Die Formation von Mister Giampaolo Morabito muss sich nach dem 0:3 im Hinspiel im FCS Center mit 0:1 in Chiavari geschlagen geben – Aus im Viertelfinale der nationalen Play-Offs
2:2 gegen Juve Stabia reicht nicht – U17 ausgeschieden
2:2 gegen Juve Stabia reicht nicht – U17 ausgeschieden
Im Rahmen des Achtelfinal-Rückspiels spielt die Formation von Hilmi zuhause im FCS Center gegen Juve Stabia nach dem 3:4 im Hinspiel 2:2-Unentschieden – Last-Minute-Gegentor besiegelt Aus – FCS zwei Mal in Front, muss zwei Mal den Ausgleich hinnehmen
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.