03.11.2022
Die Weißroten von Mister Ljubisic treten nach dem Heimsieg gegen Vis Pesaro die Auswärtsfahrt in die „Terra Piacentina“ an – die Unter 17 gastiert bei Milan – U16 und U15 haben spielfrei
PRIMAVERA 3 – TROFEO BERRETTI | KREIS A
Die älteste Jugendmannschaft des FC Südtirol trifft im Rahmen des 7. Spieltags der Hinrunde von Kreis A der nationalen „Primavera 3 – Trofeo Dante Berretti“-Meisterschaft am Samstag, den 5. November, auswärts auf Fiorenzuola. An Matchday 6 konnten die Jungs unter der Leitung von Mister Zoran Ljubisic Vis Pesaro zuhause mit 2:1 besiegen, welches – zusammen mit dem nächsten Gegner der Weißroten – mit drei Punkten zurzeit das Tabellenschlusslicht darstellt. Die Bilanz des FCS hält somit aktuell bei zwei Siegen, drei Unentschieden und einer Niederlage. Fiorenzuola hingegen musste am vergangenen Wochenende ein 0:4 bei Pro Sesto hinnehmen und hält bei einem Erfolg und fünf Niederlagen. Im Klassement liegt Modena (mit 13 Punkten) an der Spitze, vor Lecco und Renate (je 11), Carrarese, Luccese und Piacenza (je 10), dem FCS (9), Olbia und Pro Vercelli (7), Pro Sesto (5), sowie, wie eingangs erwähnt, Vis Pesaro und Fiorenzuola (je 3).

UNTER 17 | NATIONALE SERIE A/B | KREIS B
Neunter Spieltag für die Jungs unter der Leitung von Mister Momi Hilmi in Kreis B der nationalen U17-Meisterschaft der Serien A und B. Am Sonntag, den 6. November, gastieren die Weißroten bei niemand Geringeres als dem gleichaltrigen Team des AC Mailand. In der Tabelle stehen Inter Mailand und Hellas Verona (je 21 Zähler) an der Spitze, vor Monza (15), Atalanta und Cagliari (je 14), Milan, Cremonese und Brescia (je 13), Udinese (10), Cittadella (8), Venezia (6), Como (4), Spal (3) und dem FCS (1).

UNTER 16 & UNTER 15 | NATIONALE SERIE A/B | KREIS B
Spielfreies Wochenende für die nationalen Unter 16- und Unter 15-Teams des FC Südtirol, welche identische Spielkalender aufweisen. Die beiden Mannschaften der Weißroten werden am kommenden 13. November mit den Heimspielen gegen Brescia im Rahmen von Matchday 6 wieder ins Geschehen zurückkehren. Bei der U16 führt Milan (mit 15 Punkten) die Tabelle an, es folgen Atalanta (12), Inter (10), Udinese und Hellas Verona (8), SPAL, Brescia, Cittadella und Venezia (je 4) sowie der FCS (1).
Bei der U15 hingegen teilen sich Inter und Milan (mit je 15 Zählern) die Tabellenspitze, vor Atalanta (10), Cittadella (8), Venezia und Udinese (je 7), Hellas Verona und SPAL (je 4), Brescia (1) sowie dem FC Südtirol (0).
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Im Rahmen des letzten Spieltags drehen die Jungs von Mister Iori einen 0:2-Rückstand gegen die Bresciani dank der Tore von Padovani, Messner & Rottensteiner – am Ende steht Rang 9
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
Die älteste Jugendmannschaft der Weißroten holt im heimischen FCS Center gegen die Ducali einen Punkt
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Teams
U17 & U16 verlieren gegen Venezia und Monza
U17 & U16 verlieren gegen Venezia und Monza
Die Formation von Mister Salvo Leotta unterliegt den Lagunari knapp mit 2:3 (1:2), während sich die Jungs von Coach Hannes Kiem zuhause den Brianzoli mit 1:5 (1:3) beugen
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden