08.12.2022
PRIMAVERA 3 – TROFEO BERRETTI | KREIS A
Die älteste Jugendmannschaft des FC Südtirol ist in der nationalen „Primavera 3 – Trofeo Dante Berretti“-Meisterschaft im Einsatz. Am kommenden Wochenende kommt es dort zum 11. und letzten Spieltag der Hinrunde. Die Weißroten gastieren im Rahmen desselben bei Lucchese, mit dem festen Ziel, eine Reaktion auf die soeben erlittene zweite Saisonniederlage zuhause gegen Pro Vercelli – zu welcher man aufgrund der Grippewelle stark ersatzgeschwächt antrat – zu zeigen. Die Formation unter der Leitung von Mister Zoran Ljubisic trifft am kommenden Samstag, den 10. Dezember, mit Anpfiff um 14:30 Uhr, auf die Toscani. Zur Tabellensituation: Renate (23 Punkte) führt vor Modena (19), Lecco (17) sowie dem Duo FCS-Pro Vercelli (je 16) – es folgen Carrarese (14), Piacenza und Lucchese (je 13), Pro Sesto und Fiorenzuola (je 10), Vis Pesaro (9) und schließlich Olbia (8).

UNTER 17 | NATIONALE SERIE A/B | KREIS B

13. und letzter Spieltag der Hinrunde auch für die nationale U17-Mannschaft des FC Südtirol: die Jungs unter der Leitung von Mister Momi Hilmi treffen in Kreis B zum Abschluss der ersten Halbserie nach dem 2:5 gegen Atalanta Bergamo auswärts auf Cagliari Calcio. Im Klassement führt Inter Mailand (31 Zähler) vor Hellas Verona und Milan (je 26) sowie Atalanta (23). Die Weißroten weisen indes einen Punkt auf.

UNTER 16 & UNTER 15 | NATIONALE SERIE A/B | KREIS B

Pause bis zum 22. Jänner 2023 für die beiden auf nationaler Ebene agierenden Teams des FC Südtirol, die einen identischen Spielkalender aufweisen – die Unter 16 und die Unter 15. In den jeweiligen Meisterschaften ist die Hinrunde seit dem vergangenen Wochenende abgeschlossen.
Bei der U16 führt Milan (24 Punkte) vor Atalanta (22), Inter (19), Spal (13), Hellas Verona (11), Udinese, Brescia und Cittadella (je 10), Venezia (5) sowie dem FCS (4).
Bei der U15 steht Inter am Platz an der Sonne (27 Zähler), es folgen Milan (21), Atalanta (19), Brescia, Udinese und Spal (je 13), Venezia (10), Cittadella (8), Hellas Verona (7) sowie der FCS (0).
 
 
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Im Rahmen des letzten Spieltags drehen die Jungs von Mister Iori einen 0:2-Rückstand gegen die Bresciani dank der Tore von Padovani, Messner & Rottensteiner – am Ende steht Rang 9
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
Die älteste Jugendmannschaft der Weißroten holt im heimischen FCS Center gegen die Ducali einen Punkt
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Teams
U17 & U16 verlieren gegen Venezia und Monza
U17 & U16 verlieren gegen Venezia und Monza
Die Formation von Mister Salvo Leotta unterliegt den Lagunari knapp mit 2:3 (1:2), während sich die Jungs von Coach Hannes Kiem zuhause den Brianzoli mit 1:5 (1:3) beugen
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden