11.12.2022
Die Weißroten von Mister Ljubisic setzen sich im Rahmen des letzten Spieltags der Hinrunde mit 2:0 (1:0) bei den Toscani durch – die U17 holt in Cagliari ihren ersten Saisonsieg: toller 2:1-Erfolg
PRIMAVERA 3 – TROFEO BERRETTI | KREIS A
Die älteste Jugendmannschaft des FC Südtirol, welche in der nationalen „Primavera 3 – Trofeo Dante Berretti“-Meisterschaft im Einsatz ist, siegt im Rahmen des 11. und letzten Hinrunden-Spieltags von Kreis A verdientermaßen mit 2:0 (1:0) bei Lucchese und dringt auf den dritten Tabellenrang vor. Die Formation unter der Leitung von Mister Zoran Ljubisic bezwingt die Rossoneri Toscani dank der Tore von Rottensteiner in Halbzeit eins und von Kofler kurz nach Wiederanpfiff. Nach der Hinserie steht Renate mit 26 Punkten an der Tabellenspitze, vor Lecco (20), Modena und dem FCS (je 19). Es folgen Pro Vercelli (17), Carrarese (15), Piacenza und Lucchese (je 13), Fiorenzuola (11), Pro Sesto (10), Vis Pesaro sowie Olbia (je 9).

LUCCHESE – FC SÜDTIROL 0:2 (0:1)
LUCCHESE: Gorini, Andreini, Quochi, Muratore, Santelli, Napoli, Soares (52. Cecili), Cantini (52. Nastasi), Fiorito (77. Donchovski), Durante (60. Orsini), Warid (52. Lazzari)
Auf der Ersatzbank: Lopiano, Carcione, Sasso, Gattai, Carcano, Colligiani, Cittadini
Trainer: Eupremio Carruezzo
FC SÜDTIROL: Harrasser, Balde (75. Cangert), Testa, Kofler, Rabanser (81. Xhafa), Rottensteiner, Loncini, Buccella, Buzi (81. Uez), Lechl (75. Konci), Padovani (46. Vranici)
Auf der Ersatzbank: Dregan, Slemmer, Arman
Trainer: Zoran Ljubisic
SCHIEDSRICHTER: Lorenzo Chisari (Andrea Ballotti & Vincenzo Lipardi)
TORE: 0:1 Rottensteiner (38.), 0:2 Kofler (49.)
ANMERKUNGEN: Gelbe Karten – Andreini, Buzi, Vranici, Testa

UNTER 17 | NATIONALE SERIE A/B | KREIS B
Im 13. und letzten Hinrunden-Spieltag der nationalen Unter 17-Meisterschaft holen sich die Jungs unter der Leitung von Mister Momi Hilmi in Kreis B bei Cagliari Calcio ihren ersten Saisonsieg: bei den Sarden gibt es einen 2:1 (0:1)-Erfolg zu bejubeln. Die Gastgeber gehen zunächst durch Saba in der 20. Minute in Führung, ehe Stubbla (50.) und Chanii (77.) die Partie zugunsten der Weißroten drehen. Das Spiel ist von besonders bemerkenswerter Intensität und Härte gekennzeichnet: insgesamt gibt es sieben gelbe und sechs (!) rote Karten. Nimmt man den Platzverweis für den Trainer von Cagliari hinzu, kommt man auch hier auf 7. Das Klassement zum Ende der ersten Halbserie führt Inter mit 34 Zählern an, es folgen Hellas Verona & Milan (je 29), Atalanta (26), Monza (21), Udinese (20), Brescia und Cagliari (je 17), Cittadella (15), Spal (12), Como (11), Venezia (6) und der FCS (4).

CAGLIARI – FC SÜDTIROL 1:2 (1:0)
CAGLIARI: Bonifacio, Piseddu, Cossu, Volpe, Piras (71. Mellino), Storri, Asproni (81. Onda), Lai (54. Russo), Grandu, Ardau, Saba (71. Medda)
Auf der Ersatzbank: Ruggiu, Montisci, Minnelli, Mereu, Melis
Trainer: Alberto Piras
FC SÜDTIROL: Tscholl, Bahaj, Hofer, Gander, Cacciatore, Margoni, Sula, Fugaro, Stubbla, Buonavia, Naffaa (59. Chanii)
A disposizione: Malsiner, Zejnullahu, Selbstock, Bazzanella
Trainer: Mohamed Hilmi
TORE: 1:0 Saba (20.), 1:1 Stubbla (50.), 1:2 Chanii (77.)
ANMERKUNGEN: Gelbe Karten – Piseddu, Bonifacio, Storri, Ardau, Cacciatore, Stubbla, Chanii
Rote Karten – Grandu, Storri, Ardau, Volpe, Mister Piras; Stubbla, Chanii 
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Primavera gastiert zum Big Match bei Modena
Primavera gastiert zum Big Match bei Modena
Die Weißroten von Mister Ljubisic, zurzeit Tabellendritter, werden am Samstag in Bomporto von den auf Rang 2 liegenden Canarini Emiliani erwartet – die U17 spielt zuhause im FCS Center gegen Cremonese, während U16 und U15 am Sonntag Nachmittag Inter Mailand empfangen
Primavera 3: ein Punkt gegen Piacenza
Primavera 3: ein Punkt gegen Piacenza
Die Weißroten von Mister Ljubisic spielen zuhause gegen die Emiliani 1:1-Unentschieden und konservieren Rang 3 – die anderen FCS-Mannschaften auf nationaler Ebene trafen allesamt auf die gleichaltrigen Teams von Venezia: die U15 siegt, die U17 holt ein Remis, die U16 unterliegt
Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Jugend und Damen mannschaften
Primavera 3 empfängt Piacenza
Primavera 3 empfängt Piacenza
Die Weißroten von Mister Ljubisic sind am Samstag um 14:30 Uhr im heimischen FCS Center im Einsatz, während U17, U16 & U15 allesamt bei den gleichaltrigen Teams von Venezia gastieren
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden