30.01.2022
Im Rahmen des 13. Spieltags der nationalen Meisterschaft deklassieren die Weißroten von Mister Zoran Ljubisic in Casaleone Legnago Salus mit 5:0 – gegen die Biancoazzurri aus der Bassa Veronese treffen Mayr (doppelt), Nicotera-Langebner, Xhafa und Uez
Im „Comunale Bertoldi“ von Casaleone in der Provinz Verona setzt sich das älteste Jugendteam des FC Südtirol mit 5:0 gegen Legnago Salus durch. Im Rahmen des 13. Spieltags der „Primavera-3 – Trofeo Dante Berretti“-Meisterschaft (Kreis A) holen sich die Weißroten von Mister Zoran Ljubisic verdientermaßen drei Punkte und reihen somit einen wertvollen Sieg an das 1:1-Unentschieden, das man im Rahmen der Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach der Winter- und Weihnachtspause letzte Woche zuhause gegen Modena holen konnte. In der Bassa Veronese eröffnet Nicotera-Langebner den Torreigen (4.), Xhafa legt eine knappe Viertelstunde später den zweiten Treffer nach (17.), ehe Mayr mit seinem Doppelpack kurz vor (44.) und kurz nach der Pause (49.) für die Vorentscheidung sorgte. In der Schlussphase markiert der eingewechselte Uez dann den 5:0-Endstand (89.).

FC LEGNAGO SALUS – FC SÜDTIROL 0:5 (0:3)

FC LEGNAGO SALUS: Businarolo, Rossi (77. Mazzola), Lando, Moracchiato, Diazzi, Bari (46. Baldo), Sternieri, El Ardoudi (72. Pasqualini), Melotti (46. Rodella), Guerra (56. Buso), Rosso
Auf der Ersatzbank: Donno, Pasquato, Montecchio, Tonini, La Boccetta, Braun, Gobbo
Trainer: Gianluca Menegon
FC SÜDTIROL: Passarella, Zandonatti (46. D’Antimo), Sinn, Cominelli (56. Buccella), Manfredi (55. Muka), Heinz, Xhafa (63. Uez), Salaris, Nicotera-Langebner (63. Buzi), Mayr, Lechl 
Auf der Ersatzbank: Dregan, Vasilico
Trainer: Zoran Ljubisic
SCHIEDSRICHTER: Andrea Venturato (Bassano del Grappa) | Assistenten: Mihai Irimca (Rovigo) & Zeno Bighignoli (Verona)
TORE: 0:1 Nicotera-Langebner (4.), 0:2 Xhafa (17.), 0:3 und 0:4 Mayr (44., 49.), 0:5 Uez (89.)
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Matteo Abbate übernimmt die technische Leitung der Primavera-2-Mannschaft
Matteo Abbate übernimmt die technische Leitung der Primavera-2-Mannschaft
Der 40-Jährige aus Orbetello ist der neue Cheftrainer der ältesten Jugendmannschaft des FC Südtirol
Alfredo Sebastiani neuer Cheftrainer der U17-Mannschaft
Alfredo Sebastiani neuer Cheftrainer der U17-Mannschaft
Der 58-jährige Übungsleiter, der mit den Profis des FC Südtirol in der Saison 2009/10 die Serie C2-Meisterschaft gewann, bringt seine langjährige Erfahrung und Expertise in der Nachwuchsarbeit des Vereins ein
Schritt für Schritt zum Erfolg: Die Fußballschule im Fokus
Schritt für Schritt zum Erfolg: Die Fußballschule im Fokus
Daniel Ochner ist der Leiter der Fußballschule und koordiniert die Aktivität der U11- und U10-Teams der Weißroten. Im Gespräch mit der Redaktion erläutert er die Grundsätze seiner Arbeit und die kurz- und mittelfristigen Ziele für die Zukunft
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Im Rahmen des letzten Spieltags drehen die Jungs von Mister Iori einen 0:2-Rückstand gegen die Bresciani dank der Tore von Padovani, Messner & Rottensteiner – am Ende steht Rang 9
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden