09.05.2021
Die älteste Jugendmannschaft der Weiß-Roten feiert einen 3:1-Auswärtserfolg bei Virtus Vecomp

VIRTUS VECOMP VERONA - FC SÜDTIROL 1:3 (1:2)
VIRTUS VECOMP VERONA:
Mazzei, Filippini, Avagliano, Dusi (84. Furlani), Brighente, Ferrari, Floriani (68. Gjeci), Calabrese (68. Sacco), Zambelli, Pinelli (46’ Fanini), Leso
Auf der Ersatzbank: Baravelli, Iurato, Gianeli, Boudhina, Faccini
Trainer: Giuliano Muzzini
FC SÜDTIROL: Pircher, Armani, Sinn, Manfredi (83. Gruber), Sonnenburger, Salaris (72. Hannachi), Lohoff, Buccella, Mayr (70. Margoni), Vinciguerra, Sartori (83. Volino)
Auf der Ersatzbank: Passarella
TORE: 0:1 Buccella (17.), 1:1 Zambelli (21.), 1:2 Vinciguerra (24.), 1:3 Sonnenburger (59.)
ANMERKUNGEN: Ecken: 9-5, Gelbe Karten: Gjeci, Hananchi, Sinn, Lohoff

Im Rahmen des 10. Spieltags der nationalen "Primavera 3 - Dante Berretti"-Meisterschaft, dem dritten der Rückrunde, holen die Weiß-Roten gegen Virtus Verona ihren fünften Saisonsieg (bei zwei Unentschieden und drei Niederlagen): im "Gavagnin-Nocini" in der Via Montorio setzen sich die Jungs von Salvo Leotta hochverdient mit 3:1 durch. Buccella bringt die Weiß-Roten nach 17 Minuten in Führung, die Gastgeber schlagen in Person von Zambelli aber postwendend zurück (21.). Erneut nur drei Zeigerumdrehungen später geht der FCS durch Vinciguerra erneut in Front (24.), ehe Sonnenburger nach Wiederanpfiff den 3:1-Endstand markierte.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Schritt für Schritt zum Erfolg: Die Fußballschule im Fokus
Schritt für Schritt zum Erfolg: Die Fußballschule im Fokus
Daniel Ochner ist der Leiter der Fußballschule und koordiniert die Aktivität der U11- und U10-Teams der Weißroten. Im Gespräch mit der Redaktion erläutert er die Grundsätze seiner Arbeit und die kurz- und mittelfristigen Ziele für die Zukunft
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Im Rahmen des letzten Spieltags drehen die Jungs von Mister Iori einen 0:2-Rückstand gegen die Bresciani dank der Tore von Padovani, Messner & Rottensteiner – am Ende steht Rang 9
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
Die älteste Jugendmannschaft der Weißroten holt im heimischen FCS Center gegen die Ducali einen Punkt
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Teams
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden