26.03.2023
Die Weißroten von Mister Ljubisic gehen zweimal in Führung, müssen sich gegen die Bianchi Piemontesi jedoch mit der Punkteteilung zufriedengeben und verlieren die Tabellenführung einen Spieltag vor Ende der Regular Season an Verfolger Renate – U17 unterli
PRIMAVERA 3 – TROFEO BERRETTI | KREIS A
Nach dem spielfreien letzten Wochenende gastierte die Primavera 3-Mannschaft des FC Südtirol bei Pro Vercelli: im Rahmen des 21. Spieltags, des vorletzten der Regular Season, spielen die Jungs unter der Leitung von Mister Zoran Ljubisic gegen die Bianchi Piemontesi 2:2 (1:1)-Unentschieden und müssen somit die Tabellenführung an Verfolger Renate abtreten, welcher sich seines Zeichens mit 2:1 bei Lecco durchsetzen konnte und nun einen Zähler vor den Weißroten liegt. Modena hingegen muss sich in Piacenza mit 2:3 geschlagen geben und liegt nun drei Punkte hinter dem Platz an der Sonne sowie deren zwei hinter dem FCS. Der letzte Matchday der Regular Season wird somit entscheidend für die Zuweisung der besten Ausgangslage für die Play-Offs: der FC Südtirol wird im Rahmen desselben Schlusslicht Lucchese empfangen, während Renate den Tabellenvierten Piacenza vor heimischem Publikum erwartet und Modena zuhause auf Vis Pesaro trifft. In Vercelli bringt Buzi die Weißroten in der 22. Minute in Führung, Romano gleicht noch vor der Pause für die Gastgeber aus (39.). Nach dem Seitenwechsel stellt Padovani auf 2:1 (53.), ehe Romano mit seinem persönlichen Doppelpack den Endstand erzwingt (63.).

PRO VERCELLI – FC SÜDTIROL 2:2 (1:1)
PRO VERCELLI: Cavalleri, Ricotti, Morra, Eusebione, Rezzaro, Martiner, Bazzan (60. Rossi), Rutigliano, Romano (70. Albano), Messina, Pallaro (57. Ayenga)
Auf der Ersatzbank: Vergna, Asteriti, Santi, Ferreri, Gallina, Ingardia, Iaria, Garlisi, Nacci   
Trainer: Massimo Gardani  
FC SÜDTIROL: Dregan, Balde (66. Sinn), Tschigg (15. Testa), Kofler, Uez, Rottensteiner, Loncini, Buccella, Buzi, Lechl, Padovani (78. Xhafa)
Auf der Ersatzbank: Harrasser, Cangert, Konci, Rabanser, Slemmer, Rabensteiner
Trainer: Zoran Ljubisic
SCHIEDSRICHTER: Alessandro Mancuso | Die Assistenten: Othmane Horri & Luca Pongan
TORE: 0:1 Buzi (22.), 1:1 Romano (39.), 1:2 Padovani (53.), 2:2 Romano (63.)
ANMERKUNGEN: Gelbe Karten - Ricotti, Cavalleri
UNTER 17 | NATIONALE SERIE A/B | KREIS B
Im Rahmen des 22. Spieltags der nationalen U17-Meisterschaft wartete in Kreis B ein Auswärtsspiel bei Cittadella auf die Formation von Mister Momi Hilmi – die jungen Weißroten unterlagen dabei nach früher Führung (Naffaa, 3.) knapp mit 1:2 (1:2).

CITTADELLA – FC SÜDTIROL 2:1 (2:1)
CITTADELLA: Squizzato, Allegra, Canton, Djikril, Scarpa, Doro, Bonotto (75. Pozzato), De Stefani (85. Cogo), Librizzi, Ferronato (85. Pellizzari), Basso (75. Lo Casto)
Auf der Ersatzbank: Nicolosi, Pellegrini
Trainer: M. Rossi
FC SÜDTIROL: Tschöll, Sula, Hofer, Cacciatore, Gander, Margoni, Buonavia (89. Losso), Fugaro (89. Zejnullahu), Costa, Naffaa (46. Chanii), Bahaj
Auf der Ersatzbank: Malsiner, Reng, Redzepi
Trainer: Mohamed Hilmi
SCHIEDSRICHTER: Tommaso Scuderi | Assistenten: Antonio Gingregorio, Francesco Colucci
TORE: 0:1 Naffaa (3.), 1:1 De Stefani (19.), 2:1 Feronato (31.)
ANMERKUNGEN: Gelbe Karte - Margoni

UNTER 16 & UNTER 15 | NATIONALE SERIE A/B | KREIS B
Spielfreies Wochenende für die beiden auf nationaler Ebene agierenden Teams des FCS mit identischen Spielkalendern.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Schritt für Schritt zum Erfolg: Die Fußballschule im Fokus
Schritt für Schritt zum Erfolg: Die Fußballschule im Fokus
Daniel Ochner ist der Leiter der Fußballschule und koordiniert die Aktivität der U11- und U10-Teams der Weißroten. Im Gespräch mit der Redaktion erläutert er die Grundsätze seiner Arbeit und die kurz- und mittelfristigen Ziele für die Zukunft
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Im Rahmen des letzten Spieltags drehen die Jungs von Mister Iori einen 0:2-Rückstand gegen die Bresciani dank der Tore von Padovani, Messner & Rottensteiner – am Ende steht Rang 9
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
Die älteste Jugendmannschaft der Weißroten holt im heimischen FCS Center gegen die Ducali einen Punkt
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Teams
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden