04.12.2021
Die beiden Teams trennen sich im FCS Center im Rahmen des 1. Rückrunden-Spieltags mit 0:0
Der Lauf des FC Südtirol in der nationalen “Primavera-3 – Trofeo Dante Berretti“-Meisterschaft geht mit einem torlosen Remis zuhause im FCS Center weiter: im Rahmen des 10. Spieltags, dem ersten der Rückrunde, holen die Jungs von Mister Ljubisic gegen Schlusslicht Pro Sesto einen Punkt – 0:0 das Endverdikt. Die Weißroten kamen von zwei Niederlagen in Lecco und dem noch ungeschlagenen Tabellenführer Feralpisalò und können wieder Zählbares mitnehmen, auch wenn man einige gute Torchancen zum Sieg nicht verwerten kann und Mayr in der 90. Minute die Querlatte trifft. Die älteste Jugendmannschaft des FCS hält damit bei neun Zählern aus neun Spielen.

FC SÜDTIROL – PRO SESTO 0:0
FC SÜDTIROL: Passarella, Obexer, Sinn, Cominelli, Heinz, Vasilico (78. Manfredi), Zandonatti (46. Pecoraro), Lechl (65. Buccella), Nicotera-Langebner (65. Gambato), Mayr, Anymah
Auf der Ersatzbank: Marano, Muka, Gruber, D’Antino, Xhafa, Rabensteriner
Trainer: Zoran Ljubisic
PRO SESTO: Fasolini, Silba, Rosà, Carnevale, Costante, Zattoni, Ciarmoli (90 + 3. Gubbiotto), Vicini, Goffi (78. Macovei), Saracino (84. D’Erchie), Marocco
Auf der Ersatzbank: Formosa, Schiavo, Silanos, Perina
Trainer: Pasca
SCHIEDSRICHTER: Criscuolo (Bozen) | Assistenten: Paparella & Macri (Bozen)
ANMERKUNGEN: Rote Karte – Heinz (FCS | Notbremse, 79.)
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Teams
Hannes Kiem: „Ich versuche den Jungs gewisse Werte und Prinzipien zu vermitteln“
Hannes Kiem: „Ich versuche den Jungs gewisse Werte und Prinzipien zu vermitteln“
Über viele Jahre trug er in seiner aktiven Spielerlaufbahn als Verteidiger das Trikot der Weißroten (250 Einsätze). Nach seinem Karriereende hat Hannes Kiem nun den Weg als Fußballtrainer eingeschlagen und leitet in dieser Funktion seit vergangenem Sommer die Geschicke der U17
Highlights: FCS U16 - Verona 1:0
Highlights: FCS U16 - Verona 1:0
Die spannendsten Szenen des 19. Spieltags der U16-Meisterschaft
Unter 16 setzt sich gegen Hellas Verona durch
Unter 16 setzt sich gegen Hellas Verona durch
Die Formation von Hannes Kiem schlägt die Scaligeri knapp mit 1:0 (0:0), während die U15 den gleichaltrigen Gialloblù mit 1:3 (0:1) unterliegt – die U17 muss sich Atalanta mit 0:4 beugen
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden