25.09.2022
PRIMAVERA-3 – TROFEO BERRETTI (KREIS A)
Eine torlose Punkteteilung zuhause zum Auftakt für die älteste Jugend-Mannschaft des FC Südtirol in der nationalen “Primavera-3 – Trofeo Dante Berretti"-Meisterschaft. Das Team von Mister Zoran Ljubisic trifft auf dem Kunstrasenplatz des FCS Center auf Lecco und spielt nach einer intensiven Partie 0:0-Remis. Am zweiten Spieltag treffen die Weißroten auswärts auf Piacenza.

FC SÜDTIROL – LECCO 0:0
FC SÜDTIROL: Harrasser, Balde, Tschigg, Kofler, Sinn, Rottensteiner, Loncini, Buccella (59. Konci), Padovani (59. Lechl), Uez, Buzi (13. A. Milazzo)
Auf der Ersatzbank: Dregan, Testa, Lantschner, J. Milazzo, Rabanser, Arman, Slemmer
Trainer: Zoran Ljubisic
LECCO: Malivindi, Zulli, Gaggia (63. Brescia), Beretta, Costante, Bosia, Di Pietro (86. Piccirillo), Ghirardelli (59. Felice), Bonaccina (59. Frattini), Marrulli (86. Tondi), Ranfi
Auf  der Ersatzbank: Galletti, Moscheo, Neves, Cereghini. 
Trainer:Roberto Mastrolonardo
SCHIEDSRICHTER: Emiliano D. Cassan (Bozen) | Hoffmann, Vintari
ANMERKUNGEN: Gelbe Karten: Buccella, Kofler, Sinn, Marrulli, Felice, Tondi. Gelb-rote Karte: Balde (doppelte Verwarnung, 87.)

UNTER 17 (KREIS B)
Vierter Spieltag für die Weißroten unter der Leitung von Mister Momi Hilmi, sie gastierten bei der Cremonese und unterliegen – nach den Niederlagen gegen Verona, Inter und Venezia – im Centro Sportivo “G. Arvedi” von Cremona mit 0:10.

CREMONESE – FC SÜDTIROL 10:0 (4:0)
CREMONESE: Sayaih, Gavazzeni, Premoli, Lottici (46. Opris), Martin (85. Aanicai), Bassi (46. Kwetschu), Gashi (46. Censi), Della Rovere (57. Valorsi), Gabbiani, Chiapperini (61. Corbari), Casali (57. Mavrommatis)
Auf der Ersatzbank: Galbiati
Trainer: Luca Berlingheri
FC SÜDTIROL: Malsiner, Reng (46. Hofer), Bahaj, Cacciatore, Zejnullahu, Fugaro (46. Margoni), Buonavia, Sula, Stublla (66. Bazzanella), Vranici, Costa
Auf der Ersatzbank: Arlanch, Meraner, Naffaa, Chanii
Trainer: Mohamed Hilmi
SCHIEDSRICHTER: Alessandro Pizzi (Bergamo) | Antonicelli & Prestini
TORE: 1:0 Casali (5.), 2:0 Della Rovere (11.), 3:0 Casali (23.), 4:0 Gabbiani (29.), 5:0 Gavazzeni (52.), 6:0 Mavrommatis (60.), 7:0 Gabbiani (64.), 8:0 Mavrommatis (72.), 9:0 Kwetschu (85.), 10:0 Gabbiani (90 + 1.)

UNTER 16 (KREIS B)
Eine knappe Niederlage zum Auftakt für die U16 des FCS, welche in der Sportzone Rungg Venezia mit 2:3 unterliegt. Die Weißroten unter der Leitung von Fabio Napoletani liegen zur Halbzeit dabei mit 2:1 in Führung, dank der Tore von Lechner und Bettini. Nach Wiederanpfiff dann das Comeback der Lagunari.

FC SÜDTIROL – VENEZIA 2:3 (2:1)
FC SÜDTIROL: Bonifacio, Volcan (80. Del Pin), Paternoster, Borgognoni, Fontana, Lochner (80. Fumai), Mahlknecht, Brik, Ongaro (50. Pilara), Turini (60. Ceschini), Bettini (50. Guarise)
Auf der Ersatzbank: Bresolin, Annan, Halili, Finotti, Pilara
Trainer: Fabio Napoletani
VENEZIA: Carniello. Vicario (65. Donato), Dalla Nora, Mariutto, De Martin, Nuvoli, Fava (54. Mascambruni), Perissinotto (37. Sarto), Gici, Tombacco (75. Perini), Senciuc (54. Bertoncello)
Auf der Ersatzbank: Salvador, Barbera, Modesto, Teso
Trainer: Carlo Cataldo
SCHIEDSRICHTER: Alex Senatore (Bozen) | Ticli & Marchetti
TORE: 1:0 Lochner (4.), 2:0 Bettini (38.), 2:1 Mariutto (40.), 2:2 Sarto (43.), 2:3 Gici (74.)
ANMERKUNGEN: Gelbe Karte – Perissinotto
Rote Karte – Dalla Nora (85.)

UNTER 15 (KREIS B)
Im Rahmen des 1. Spieltags der nationalen U15-Meisterschaft (Kreis B) muss sich die Formation von Mister Giampaolo Morabito zuhause Venezia mit 0:4 (0:3) geschlagen geben. Am nächsten Matchday treffen die Weißroten auswärts auf Inter Mailand.

FC SÜDTIROL – VENEZIA 0:4 (0:3)
FC SÜDTIROL: Seiwald, Mantovani, Kostner (49. Fulterer), Larcher (57. Palatiello), Bellesso, Jusufovic, Parpaiola, Constantini (49. Toccoli), Fahrner, Pajonk (59. Greco), Lorubbio (65. Bini)
Auf der Ersatzbank: Gruber, Melis, Echcheikh
Trainer: Giampaolo Morabito 
VENEZIA: Giacometti (50. Moino), Zuin (75. Moisa), Leo, Pivato (36. Soligo), Cibin, Favaro (50. Vecchiato), Sommaiuolo (50. Danesin), Favaretto, Palasgo (36. Cola), Durak (36. Stocco), Vendraminetti
Trainer: Massimiliano Saccon
SCHIEDSRICHTER: Christian Morello | Maglio & Schroffenegger
TORE: 0:1 Cibin (12.), 0:2 Favaro (13.), 0:3 Palasgo (39.), 0:4 Favaretto (68.)
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Primavera 3 gastiert bei Pro Vercelli
Primavera 3 gastiert bei Pro Vercelli
Die Weißroten von Mister Ljubisic – zurzeit Tabellenführer – treffen am vorletzten Spieltag der Regular Season auf die Bianchi Piemontesi – die U17 wird von Cittadella empfangen, U16 und U15 haben spielfrei
Damen- und Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Damen- und Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Teams
Highlights: FCS U16 - Spal
Highlights: FCS U16 - Spal
Die Höhepunkte der Partie des 19. März im FCS Center in Rungg
Unter 15 & 16 müssen sich SPAL beugen
Unter 15 & 16 müssen sich SPAL beugen
Die Estensi entscheiden die beiden Begegnungen im FCS Center jeweils mit 0:1 und 0:2 für sich
 
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden