11.06.2021
Die Weiß-Roten von Mister Salvo Leotta treffen am Samstag Nachmittag im heimischen FCS Center (mit Anpfiff um 15 Uhr) auf Triestina, mit dem Ziel, einen wichtigen Dreier einzufahren, um den vierten Tabellenplatz hinter Feralpisalò, Padova und Kreissieger
14. und letzter Spieltag der nationalen “Primavera 3 – Trofeo Dante Berretti“-Meisterschaft – und der FC Südtirol bekommt im Rahmen desselben noch einmal ein Heimspiel im FCS Center in der Sportzone Rungg: am morgigen Samstag, den 12. Juni, empfangen die Weiß-Roten unter der Leitung von Mister Salvo Leotta nämlich Triestina, mit dem festen Ziel, den vierten Tabellenplatz in Kreis B zu fixieren. Nach 13 Spieltagen findet sich der FCS mit 20 Punkten nämlich genau dort wieder, fünf Zähler hinter Feralpisalò, deren sechs hinter Padova sowie deren zehn hinter Tabellenführer und Kreissieger Albinoleffe. Zwei Punkte hinter den Jungs von Leotta lauert Legnago Salus, etwas abgeschlagen folgen Pergolettese, Triestina und Virtus Verona, in dieser Reihenfolge. Legnago wird, im Fernduell um Rang 4, an diesem Wochenende bei Feralpisalò gastieren – die Gardaseekicker möchten ihrerseits Padova noch den zweiten Platz streitig machen, die Biancoscudati werden gegen Pergolettese im Einsatz sein. Der FCS kann mit einem Sieg aus eigener Kraft also den vierten Tabellenplatz fixieren, bei einer eventuellen Punktegleichheit mit Legnago hätten die Weiß-Roten im direkten Vergleich das Nachsehen.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Unter 17 beendet Saison zuhause gegen Feralpisalò
Unter 17 beendet Saison zuhause gegen Feralpisalò
Die Jungs unter der Leitung von Mister Turchetta empfangen im Rahmen des letzten Spieltags im heimischen FCS Center am kommenden Sonntag um 15 Uhr den Tabellenführer aus Kreis D
Die Primavera-3 schlägt Triestina mit 1:0
Die Primavera-3 schlägt Triestina mit 1:0
Die Weiß-Roten unter der Leitung von Mister Salvo Leotta fixieren durch einen knappen Heimsieg im FCS Center gegen Triestina Tabellenplatz 4 in Kreis B – Lohoff trifft per Freistoß (52.)
Unter 17: FCS und Virtus Verona trennen sich 1:1
Unter 17: FCS und Virtus Verona trennen sich 1:1
Im Rahmen des 8. Spieltags der nationalen Unter 17-Meisterschaft spielen die Weiß-Roten von Federico Turchetta bei den Scaligeri 1:1-Unentschieden: Odogwu und Mayr treffen in Hälfte eins
Primavera-3 siegt auswärts, Unter 17 verliert zuhause
Primavera-3 siegt auswärts, Unter 17 verliert zuhause
 Die Formation von Salvo Leotta setzt sich bei Pergolettese durch, während die Elf von Federico Turchetta Padova im FCS Center unterliegt
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.