11.09.2023
Für die Primavera des FC Südtirol steht am Mittwoch, den 13. September das erste Pflichtspiel der neuen Saison auf dem Programm. Im Rahmen der Vorrunde der „Primavera Tim Cup“ trifft das Team von Coach Federico Valente im Stadio di Tombolo (Provinz Padua) auf Cittadella – Spielbeginn um 15 Uhr.

Insgesamt nehmen 50 Mannschaften an diesem prestigevollen Wettbewerb teil. Der FC Südtirol wurde der Gruppe B des Turniers zugeteilt. Der Sieger der Begegnung zwischen Cittadella und dem FCS trifft im zweiten Vorrundenspiel auf Brescia. Der Gewinner dieser Turnierrunde duelliert sich im Zweiunddreißigstel-Finale mit Albinoleffe. Die weiteren Begegnungen der Gruppe B sind Udinese-Venedig, Atalanta-Spal und Hellas Verona-Vicenza.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Schritt für Schritt zum Erfolg: Die Fußballschule im Fokus
Schritt für Schritt zum Erfolg: Die Fußballschule im Fokus
Daniel Ochner ist der Leiter der Fußballschule und koordiniert die Aktivität der U11- und U10-Teams der Weißroten. Im Gespräch mit der Redaktion erläutert er die Grundsätze seiner Arbeit und die kurz- und mittelfristigen Ziele für die Zukunft
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Im Rahmen des letzten Spieltags drehen die Jungs von Mister Iori einen 0:2-Rückstand gegen die Bresciani dank der Tore von Padovani, Messner & Rottensteiner – am Ende steht Rang 9
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
Die älteste Jugendmannschaft der Weißroten holt im heimischen FCS Center gegen die Ducali einen Punkt
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Teams
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden