11.10.2022
Matteo Rover ist der „Putzer“ Spieler des Monats September. Die Wahl erfolgte mittels einer Umfrage auf dem offiziellen Instagram-Account des FC Südtirol. Im Rahmen des Votings hatten die Fans und Supporter des Clubs die Möglichkeit, für den besten FCS-Akteur des vergangenen Monats zu stimmen.

Der bei Inter großgewordene Angreifer wird die letzten Wochen wohl für immer in Erinnerung behalten. Mit seinem Doppelpack im 2:1-Erfolg gegen Pisa führte er den FC Südtirol zum ersten, historischen Sieg in der Serie B. Der 23jährige aus Motta di Livenza übernahm bei beiden zugesprochenen Strafstößen die Verantwortung und verwandelte diese in größter Sicherheit. Kurioserweise war Rover bis dato bei keinem Profimatch vom Punkt angetreten. Zwei Wochen später, im Heimspiel gegen Cosenza, durfte Rover seinen dritten Saisontreffer bejubeln und zwischenzeitlich auf Rang 3 der Torschützenliste der Serie B klettern. Doch auch abgesehen von den Toren konnte Rover in sämtlichen Einsätzen stets überzeugen und in beiden Spielphasen einen bedeutenden Beitrag leisten.

Die Trophäe zum „Putzer“ Spieler des Monats wurde ihm vor dem Anpfiff des Matches gegen Benevento, welches er aufgrund einer Fußverletzung von der Tribüne aus verfolgen musste, vom Vize-Präsidenten Carlo Costa überreicht. Im Rahmen der gemeinsamen Initiative mit dem Hotel/Restaurant in Schabs darf Rover nun eine eigene Pizza kreieren, welche in den kommenden Wochen bei Putzer auf dem Menü stehen wird.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Tait: "Der wahrscheinlich wichtigste Treffer meiner Karriere"
Tait: "Der wahrscheinlich wichtigste Treffer meiner Karriere"
In der Pressekonferenz hat sich der Siegtorschütze zum 1:0 gegen Lecco geäußert
Tait köpft FCS zu drei goldenen Zählern
Tait köpft FCS zu drei goldenen Zählern
Im Rahmen des 28. Spieltags besiegen die Weißroten von Mister  Valente zuhause Lecco mit 1:0 (0:0) – Kapitän Tait besorgt den Siegtreffer in der Nachspielzeit (90 + 2.)
Valente: "Drei wahnsinnig wichtige Punkte"
Valente: "Drei wahnsinnig wichtige Punkte"
Die Worte des Trainers im Anschluss an den 1:0-Heimerfolg gegen Lecco
Publikumsliebling Casiraghi ist der „Putzer“ Spieler des Monats
Publikumsliebling Casiraghi ist der „Putzer“ Spieler des Monats
Entscheidende Tore und spektakuläre Vorlagen: Der Offensivkünstler zeigte sich in den vergangenen beiden Monaten in Topform
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden