18.04.2020
Lega Pro erklärt Meisterschaft für beendet
Am Donnerstag gab der italienische Fußballverband FIGC bekannt, dass die Jugendmeisterschaften der Saison 2019/20, mit Ausnahme der „Primavera“ und der „Berretti“, nicht fortgesetzt werden.

Gestern Abend erklärte die Lega Pro jedoch auch die „Dante Berretti“-Meisterschaft, dessen Organisation in ihre Kompetenz fällt, für beendet. Somit ist auch die Saison der ältesten Jugendmannschaft des FC Südtirol, welche von Übungsleiter Giampaolo Morabito gecoacht wird, zu Ende. Die Nachwuchskicker des FC Südtirol absolvieren nach wie vor zuhause individuelle Trainingseinheiten, welche von den Konditionstrainern vorgegeben und überwacht werden.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Jugendmannschaften
Primavera gastiert bei Piacenza
Primavera gastiert bei Piacenza
Auswärtsspiele auch für die Unter 17 (wird von Como empfangen) sowie für die Unter 16 und die Unter 15, welche gegen das jeweils gleichaltrige Team von Inter Mailand antreten 
Primavera spielt Remis, U17, U16 und U15 unterliegen
Primavera spielt Remis, U17, U16 und U15 unterliegen
Die älteste Jugend-Mannschaft spielt zuhause zum Auftakt gegen Lecco 0:0 – die Formation von Hilmi verliert bei Cremonese, während sich die U16 und die U15 zum Start zuhause jeweils Venezia beugen müssen
Neue Herausforderungen auf nationaler Ebene
Neue Herausforderungen auf nationaler Ebene
Schon seit einigen Wochen läuft die nationale Unter 17-Meisterschaft für Teams der Serien A und B. Am kommenden Wochenende greifen auch die Primavera-3 – zum Auftakt wartet ein Heimspiel gegen Lecco – sowie die Unter 16 und die Unter 15 (gegen Venezia) ins Pflichtspiel-Geschehen ein
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden