12.05.2021
Am 13. Mai um 14.30 Uhr die Zeremonie im Pflegeheim
Für den FC Südtirol ist es stets ein wichtiges Anliegen, seiner sozialen Funktion nachzugehen und gerecht zu werden. Deshalb setzt sich der weißrote Proficlub seit Jahren für wohltätige Zwecke ein, um die Südtiroler Gesellschaft in verschiedenen Bereichen zu unterstützen. Zu den wichtigsten Projekten zählt zweifellos die Partnerschaft mit „Südtirol Hilft“, der Wohltätigkeitsorganisation, welche sich aktiv für Menschen und Familien in akuten Notstandslagen einsetzt. In den vergangenen Monaten war es für die Hilfsplattform jedoch besonders schwierig, Veranstaltungen und gezielte Spendensammlung auf die Beine zu stellen: Einerseits befinden sich zurzeit viel mehr Menschen in finanziellen Schwierigkeiten, andererseits traf man Covid-19-bedingt auf Schwierigkeiten, die vorgesehenen Initiativen planmäßig umzusetzen.

Nichtsdestotrotz gelang es „Südtirol Hilft“, in der Weihnachtszeit 2020 eine erfolgreiche Initiative zu realisieren. Die Spendensammlung erfolgte dabei über soziale Projekte, für welche eine Persönlichkeit bzw. ein Verein die Schirmherrschaft übernahm. Auch aufgrund der geographischen Nähe zum Vereinssitz wurde dem FC Südtirol das Jesuheim in Girlan zugewiesen. Das Sozialheim der Stiftung St. Elisabeth betreut seit über einem Jahrhundert pflegebedürftige Menschen, insbesondere Senioren und Personen mit Behinderung.

Einen ganzen Tag lang hatten die Hörer von Südtirol 1 und Radio Tirol die Möglichkeit, telefonisch an der Benefizversteigerung teilzunehmen. Präsident Walter Baumgartner und Kapitän Hannes Fink setzten sich an vorderster Front für die Initiative ein und nahmen selbst Anrufe der Mitbieter entgegen.

Aufgrund der andauernden Pandemie musste die offizielle Scheckübergabe um einige Monate aufgeschoben werden. Diese erfolgt nun am morgigen Donnerstag, 13. Mai um 14.30 Uhr im Jesuheim in Girlan. Neben dem Trainerstab um Coach Vecchi und einigen FCS-Profis werden auch Jesuheim-Direktor Christian Klotzner, der Bürgermeister von Eppan Wilfried Trettl, FCS-Präsident Walter Baumgartner, Geschäftsführer Dietmar Pfeifer, Club Manager Hannes Fischnaller und Waltraud Gluderer, Ersteigerer der Patenschaft, am Event teilnehmen.

Medienvertreter können unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorkehrung am Event teilnehmen.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FCS Business Event bei Doppelmayr
FCS Business Event bei Doppelmayr
Die dritte Business-Veranstaltung dieser Saison wurde am Sitz des renommierten Anbieters von Seilbahnlösungen in Lana abgehalten. Über 100 Sponsoren und Partner des Clubs nahmen am Business Event bei Doppelmayr teil
Der FCS wirbt für mehr Sicherheit auf den Straßen
Der FCS wirbt für mehr Sicherheit auf den Straßen
Davide Voltan und Giovanni Crociata wohnten am heutigen Freitag in Bozen der Veranstaltung „Pullman Azzurro“ der Staatspolizei bei
Der FC Südtirol ist stolzer Partner der Weihnachtsaktion Welove.bz
Der FC Südtirol ist stolzer Partner der Weihnachtsaktion Welove.bz
Die Weißroten unterstützen das große Gewinnspiel „A New Christmas chance 22|23" der Stadt Bozen, welches von der Genossenschaft Welove.bz – einem Zusammenschluss aus insgesamt sechs Verbänden – zur Förderung der lokalen Wirtschaft organisiert wird.
Stellen wir die Gewalt an Frauen ins Abseits
Stellen wir die Gewalt an Frauen ins Abseits
Anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen nimmt der FC Südtirol an zahlreichen Sensibilisierungskampagnen teil. Der Club schaltete sich unter anderem als Botschafter des Stadtlaufes der Gemeinde Bozen ein 
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden