29.06.2022
Die Worte des 22-Jährigen aus Leifers
Simone Davi, großgeworden im Jugendsektor des FC Südtirol, hat seinen Vertrag mit dem FC Südtirol bis 2025 verlängert. Der Linksverteidiger steht vor seiner vierten Saison mit der Profimannschaft der Weißroten: „In erster Linie ist es für mich eine große Ehre, weiterhin das Trikot des FC Südtirol tragen zu dürfen. Daheim zu spielen, auf diesem Level, ist ein wahrer Luxus und ein Traum für viele Spieler. Deshalb bin ich überglücklich, das Abenteuer in meiner Heimat fortführen zu können. Ich hoffe, noch lange für den Club zu spielen.“

Seit ich zum Jugendsektor des FCS stieß, war es mein Traum, eines Tages für die Profimannschaft zu spielen. Dank harter Arbeit, Hingabe und Opferbereitschaft habe ich es geschafft, mein Ziel zu erreichen. Ich hoffe, dass viele weitere Jungs die selbe Absicht haben und wünsche ihnen dabei viel Erfolg“, so Simone Davi.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FCS und Federico Valente setzen Zusammenarbeit fort
FCS und Federico Valente setzen Zusammenarbeit fort
Der 48-Jährige wurde im Dezember des vergangenen Jahres zum Cheftrainer der Weißroten befördert und führte die Mannschaft zum vorzeitigen Klassenerhalt
Federico Valente hat die Uefa Pro Lizenz erhalten
Federico Valente hat die Uefa Pro Lizenz erhalten
Federico Valente hat den Lehrgang beim des Schweizer Fußballverband erfolgreich abgeschlossen und damit die höchste Trainerlizenz erlangt.
Jasmin Kurtic fährt mit Slowenien zur Europameisterschaft
Jasmin Kurtic fährt mit Slowenien zur Europameisterschaft
Teamchef Matjaž Kek hat am Freitag den endgültigen Kader für die Endrunde in Deutschland bekanntgegeben
Federico Davi verlängert bis 2027
Federico Davi verlängert bis 2027
Der 22-jährige Außenverteidiger hat ein neues Abkommen bis zum 30. Juni 2027 unterzeichnet. In den vergangenen beiden Saisons spielte Davi für Arzignano in der Serie C
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden