29.06.2022
Die Worte des 22-Jährigen aus Leifers
Simone Davi, großgeworden im Jugendsektor des FC Südtirol, hat seinen Vertrag mit dem FC Südtirol bis 2025 verlängert. Der Linksverteidiger steht vor seiner vierten Saison mit der Profimannschaft der Weißroten: „In erster Linie ist es für mich eine große Ehre, weiterhin das Trikot des FC Südtirol tragen zu dürfen. Daheim zu spielen, auf diesem Level, ist ein wahrer Luxus und ein Traum für viele Spieler. Deshalb bin ich überglücklich, das Abenteuer in meiner Heimat fortführen zu können. Ich hoffe, noch lange für den Club zu spielen.“

Seit ich zum Jugendsektor des FCS stieß, war es mein Traum, eines Tages für die Profimannschaft zu spielen. Dank harter Arbeit, Hingabe und Opferbereitschaft habe ich es geschafft, mein Ziel zu erreichen. Ich hoffe, dass viele weitere Jungs die selbe Absicht haben und wünsche ihnen dabei viel Erfolg“, so Simone Davi.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Daten und Uhrzeiten der ersten Rückrundenspiele
Daten und Uhrzeiten der ersten Rückrundenspiele
Im ersten Match des neuen Kalenderjahres – Samstag, den 15. Jänner – treffen die Weißroten zuhause auf Brescia
Antonio Giua pfeift das Gastspiel im Stadio Luigi Ferraris
Antonio Giua pfeift das Gastspiel im Stadio Luigi Ferraris
Der FC Südtirol trifft am Donnerstag, 8. Dezember auswärts auf Genoa – Anpfiff um 15 Uhr
Bitteres Remis gegen den Tabellenführer
Bitteres Remis gegen den Tabellenführer
Der FCS und Frosinone trennen sich im Drusus-Stadion mit 1:1 – die Weißroten gehen durch De Col in Führung (24.), halten den Vorsprung bis zur letzten Minute, ehe die Ciociari durch Monterisi zum Ausgleich kommen (90 + 5.) – Tait und Co. seit zwölf Spielen ungeschlagen
Einhundert Mal Giacomo Poluzzi
Einhundert Mal Giacomo Poluzzi
Der aus Bologna stammende Torhüter bestritt im heutigen Heimspiel gegen Frosinone sein 100. Pflichtspiel für den FC Südtirol. Mit nur neun Gegentreffern stellte Poluzzi im Vorjahr einen europaweiten Rekord auf
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden