05.10.2020
Der Mittelstürmer kommt auf Leihbasis von Pordenone
Der FC Südtirol hat sich für die Saison 2020/21 die Spielerrechte von Simone Magnaghi gesichert. Der 26-jährige Angreifer, der in der letztjährigen Saison acht Meisterschaftstreffer für den Serie C-Club Teramo erzielte, kommt auf Leihbasis – für eine Saison – vom Zweitligisten Pordenone.

Geboren am 12. Oktober 1993 in Lovere (Bergamo), ist Simone Magnaghi ein großgewachsener Mittelstürmer (188cm x 79kg), dessen starker Fuß der rechte ist.

Fußballerisch großgeworden ist Magnaghi in der renommierten Talentschmiede von Atalanta. In der Saison 2010/11 sowie in der Hinrunde der darauffolgenden Spielzeit ging er für die Junioren der „Dea“ auf Torjagd und erzielte dabei in 32 Meisterschaftsspielen sieben Treffer. Im Januar 2012 wechselte Magnaghi zu Tritium in die Serie C1, wo er seine ersten Erfahrungen im Profifußball sammelte.

In den nachfolgenden Spielzeiten stürmte der 26-Jährige für Viareggio, Virtus Entella, Prato, Venezia, Cremonese und Taranto, immer in der 3. Liga. Im Sommer 2017 der nach Wechsel nach Pordenone, wo er es in zwei Saisonen auf insgesamt 66 Einsätze und 12 Treffer brachte. Die letztjährige Meisterschaft bestritt Magnaghi für den Serie C-Club Teramo. Mit den „Teufeln“ konnte der Angreifer 30 Einsätze, acht Treffer und drei Torvorlagen verbuchen.

Der Club heißt Simone Magnaghi herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg in Südtirol.
Simone Magnaghi ist ein neuer Spieler des FC Südtirol
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Francesco Meraviglia leitet das Heimspiel gegen Benevento
Francesco Meraviglia leitet das Heimspiel gegen Benevento
Zur Seite stehen ihm die Assistenten Fabiano Preti (Mantua) und Domenico Fontemurato (Roma 2) sowie der 4. Offizielle Sajmir Kumara (Verona)
Tickets: FC Südtirol - Benevento
Tickets: FC Südtirol - Benevento
Das nächste Heimspiel der Weißroten steigt am Sonntag, 9. Oktober um 16.15 Uhr – Alle Infos zum Ticketerwerb finden Sie hier
Highlights: Palermo - FC Südtirol 0-1
Highlights: Palermo - FC Südtirol 0-1
Die Höhepunkte der Partie des 7. Spieltags der Serie B
Odogwu: "Ich muss ehrlich sein, beim Treffer habe ich einzigartige Emotionen verspürt"
Odogwu: "Ich muss ehrlich sein, beim Treffer habe ich einzigartige Emotionen verspürt"
Der Siegtorschütze kommentiert den Auswärtssieg bei Palermo
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden