29.11.2021
Sonntag, 5. Dezember um 14.30 Uhr
Der FC Südtirol empfängt am Sonntag, 5. Dezember (14.30 Uhr) im Drusus-Stadion Fiorenzuola. Im untenstehenden Text finden Sie alle notwendigen Informationen zum Erwerb der Tickets.

Um am Spieltag Warteschlangen an den Stadionkassen zu vermeiden, wird empfohlen, die Tickets im Kartenvorverkauf zu erwerben.

TICKETS:
Sektor 4B: 17,00€ (+ Vorverkaufsspesen) / Reduzierter Preis: 13,00€ (+ Vorverkaufsspesen)
Sektor 5 / Gradinata Nord (heimische Fans): 12,00€ (+ Vorverkaufsspesen) / Reduzierter Preis: 8,00€ (+ Vorverkaufsspesen)
Sektor 6 (Gäste): 12,00€ (+ Vorverkaufsspesen) / Reduzierter Preis: 8,00€ (+ Vorverkaufsspesen)

Der Kartenvorverkauf für den Gästesektor endet am Samstag, 4. Dezember um 19 Uhr.

Beim Betreten des Stadions muss der Green Pass vorgewiesen werden. Weiters sind alle Stadionbesucher dazu verpflichtet, das erarbeitete Sicherheitsprotokoll einzuhalten.

ONLINE VORVERKAUF: diyticket.it

Die Tickets können auch telefonisch (06-0406; Mo-Fr 9-13 & 14-18 Uhr) vorgemerkt und bei allen SisalPay-Geschäftsstellen (Bar, Kioske, Tabakläden, usw.) abgeholt werden. Die Bezahlung erfolgt mittels Bargeld.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Und für Datenschutz geht ReNorm auf das Spielfeld
Und für Datenschutz geht ReNorm auf das Spielfeld
Das Bozner Unternehmen, ein Experte für Corporate Compliance, wird den FC Südtirol in den nächsten drei Jahren bei der Verwaltung der rechtlichen Aspekte in Zusammenhang mit dem Schutz der Privatsphäre und der personenbezogenen Daten begleiten
Alperia Junior Camps 2023, Rekordprogramm mit 17 Austragungsorten
Alperia Junior Camps 2023, Rekordprogramm mit 17 Austragungsorten
Seit Anfang Jänner gibt es die Möglichkeit, sich für die traditionellen Sommerwochen des AFC Südtirol anzumelden. Hochqualifizierte und erfahrene Trainer sorgen in 17 Ortschaften der Region Trentino-Südtirol für Fußballspaß auf hohem Niveau
Der FC Südtirol trauert mit Egon Tschimben um den verstorbenen Bruder
Der FC Südtirol trauert mit Egon Tschimben um den verstorbenen Bruder
 
Die FCS News zelebriert das „goldene Jahr“ 2022
Die FCS News zelebriert das „goldene Jahr“ 2022
In der neuen Ausgabe der Clubzeitschrift blicken wir auf die Höhepunkte der vergangenen zwölf Monate zurück. Weiters dürfen sich die Leser und Leserinnen auf viele spannende Inhalte rund um die Profimannschaft sowie den Jugend- und Damensektor freuen
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden