24.02.2022
Mittwoch, 2. März um 16.30 Uhr
Im Rahmen des Halbfinal-Rückspiels des Serie C-Pokals empfängt der FC Südtirol am Mittwoch, 2. März (16.30 Uhr) im Drusus-Stadion Fidelis Andria. Im untenstehenden Text finden Sie alle notwendigen Informationen zum Erwerb der Tickets.

Um am Spieltag Warteschlangen an den Stadionkassen zu vermeiden, wird empfohlen, die Tickets im Kartenvorverkauf zu erwerben.

TICKETS:
Sektor 3/4A: 16,00€ (+ Vorverkaufsspesen) / Reduzierter Preis: 12,00€ (+ Vorverkaufsspesen)
Sektor 5 / Gradinata Nord (heimische Fans): 10,00€ (+ Vorverkaufsspesen) / Reduzierter Preis: 8,00€ (+ Vorverkaufsspesen)
Sektor 6 (Gäste): 10,00€ (+ Vorverkaufsspesen) / Reduzierter Preis: 8,00€ (+ Vorverkaufsspesen)

Anrecht auf den reduzierten Preis haben Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren (freier Eintritt bis 5 Jahre), Senioren ab 70 Jahren und Personen mit Behinderung (min. 80%), welche eine Begleitperson benötigen.

Der Kartenvorverkauf endet am Dienstag, 1. März um 19 Uhr. Am Spieltag, ab 14.30 Uhr, können Tickets an den Stadionkassen erworben werden. Eintrittskarten für den Gästesektor können am Spieltag nicht ausgestellt werden.

Beim Betreten des Stadions muss ein gültiger Super Green Pass ("Green Pass Rafforzato"; 2G-Regel) vorgewiesen werden. Personen ohne einen gültigen Super Green Pass dürfen das Stadionareal nicht betreten und haben kein Anrecht auf die Rückerstattung des Tickets. Kinder unter 12 Jahren müssen keinen Green Pass vorweisen. Alle Zuschauer sind dazu verpflichtet den zugewiesenen Sitzplatz einzunehmen, während des gesamten Stadionaufenthalts eine FFP2- bzw. FFP3-Schutzmaske zu tragen und das erarbeitete Sicherheitsprotokoll einzuhalten.

ONLINE VORVERKAUF: diyticket

Die Tickets können auch telefonisch (06-0406; Mo-Fr 9-13 & 14-18 Uhr) vorgemerkt und bei allen SisalPay-Geschäftsstellen (Bar, Kioske, Tabakläden, usw.) abgeholt werden. Die Bezahlung erfolgt mittels Bargeld.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Iacobucci: „Bereits vor 10 Jahren war der FCS ein toller Club, geschweige denn heute“
Iacobucci: „Bereits vor 10 Jahren war der FCS ein toller Club, geschweige denn heute“
Der in Pescara geborene Torhüter kehrt nach einem Jahrzehnt nach Südtirol zurück. In der Zwischenzeit bestritt Iacobucci sieben Serie A- und knapp 200 Serie B-Matches
D’Orazio: „Ich bin überglücklich, aber auch dankbar hier zu sein“
D’Orazio: „Ich bin überglücklich, aber auch dankbar hier zu sein“
Der 32jährige Linksverteidiger unterzeichnete am heutigen Dienstag einen Zweijahresvertrag mit dem FC Südtirol
Alessandro Iacobucci kehrt zum FC Südtirol zurück
Alessandro Iacobucci kehrt zum FC Südtirol zurück
Der 31jährige Torwart war bereits in der Saison 2011/12 für den Südtiroler Proficlub im Einsatz. Iacobucci hat im Laufe seiner Karriere sieben Serie A- und 198 Serie B-Matches absolviert
Der FC Südtirol verpflichtet Tommaso D’Orazio
Der FC Südtirol verpflichtet Tommaso D’Orazio
Der 32jährige Linksverteidiger, welcher im Laufe seiner Karriere knapp 100 Serie B-Matches absolvierte, wechselt von Ascoli Calcio zum FCS
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.