05.11.2021
Sonntag, 07.November um 14:30 Uhr
Im Rahmen des 13. Spieltags der Serie C trifft der FC Südtirol am Sonntag, 7. November auswärts auf Pro Sesto. Der Spielbeginn im Stadio „Breda“ in Sesto San Giovanni erfolgt um 14.30 Uhr.

Pro Sesto – Veranstalter des Events – rät allen Fußballbegeisterten, das Ticket im Kartenvorverkauf zu erwerben, um Warteschlagen an den Stadionkassen zu vermeiden.

KARTENVORVERKAUF
Online: Ticket für den Gästesektor können bis Samstag, 6. November um 19 Uhr auf Ticketone erworben werden. Eintrittskarten für die überdachten Tribünen und der Kurve „Vito Porro“ sind bis Sonntag, 7. November um 12 Uhr auf der selben Website erhältlich.
Stadionkassen: Die Kassen des Stadio „Breda“ sind am Spieltag ab 13 Uhr geöffnet. Am Tag des Matches stehen keine Tickets für den Gästesektor zum Erwerb.

Um das Stadionareal betreten zu dürfen, muss ein gültiger Green Pass samt zugehörigem QR-Code vorgewiesen werden. Zertifikate eines negativen Covid-19-Abstrichs, die kein Green Pass sind, werden nicht akzeptiert.

Während des Stadionaufenthalts sind die Zuschauer dazu verpflichtet, den zugeteilten Platz einzunehmen und eine chirurgische oder FFP2-Maske zu tragen.

TICKETPREISE
Kurve „Vito Porro“: 10
Tribüne „Bianca“: 20€
Tribüne „Renord“: 30€
Tribüne „Il Gigante“: 45€
Gästesektor: 10€
Under 14 und Over 65: 50% Preisnachlass
Under 10: Freier Entritt

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Matteo Marcenaro leitet das Heimspiel gegen Ternana
Matteo Marcenaro leitet das Heimspiel gegen Ternana
Der Referee aus der Sektion Genua kam in dieser Saison bereits bei vier Serie A- und drei Serie B-Matches zum Einsatz
Masiello: "Auch heute haben wir etwas dazugelernt"
Masiello: "Auch heute haben wir etwas dazugelernt"
Der Abwehrspieler sprach in der Pressekonferenz über die Niederlage in Genua
Bisoli: "In unserem besten Moment sind wir in Rückstand geraten"
Bisoli: "In unserem besten Moment sind wir in Rückstand geraten"
Der FCS-Coach analysiert die 2:0-Niederlage gegen Genoa
FCS-Lauf endet in Genua – 0:2 im „Luigi Ferraris“
FCS-Lauf endet in Genua – 0:2 im „Luigi Ferraris“
Die Weißroten unterliegen dem Serie A-Absteiger - erste Niederlage unter Mister Pierpaolo Bisoli
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden