17.02.2022
Mittwoch, 23. Februar um 21.00 Uhr
Der FC Südtirol trifft am Mittwoch, 23. Februar auswärts auf den AC Trient. Der Spielbeginn für das Match im Stadio „Briamasco“ (22. Spieltag der Serie C) wurde für 21 Uhr festgesetzt.

Ticketpreise:
Gästesektor (Süd-Tribüne): 10,00€ + Vorverkaufsspesen
Tribüne A-D-E: 15,00€ + Vorverkaufsspesen
Tribüne B-C: 25,00€ + Vorverkaufsspesen
Mayr-Kurve: 10,00€ + Vorverkaufsspesen

Reduzierte Preise (Gästesektor ausgeschlossen):
Frauen: -30% auf sämtliche Tickets
Under 6: 3,00€ in jedem Sektor
Under 17: 6,00€ in jedem Sektor

Tickets können von Donnerstag, 17. Februar um 12 Uhr bis Mittwoch, 23. Februar um 21 Uhr erworben werden. Der Kartenvorverkauf für den Gästesektor endet am Dienstag, 22. Februar um 19 Uhr.

Tickets können online auf Vivaticket sowie in allen autorisierten Geschäftsstellen erworben werden. Die Stadionkassen sind auch am Vortag – Dienstag, 22. Februar – von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Am Spieltag öffnen die Kassen um 16 Uhr.

Mit dem Erwerb eines Tickets stimmt man den Stadionreglement, welches auf der Website actrento.com nachgelesen werden kann, in all seinen Punkten zu. Infos zur Autorisierung von Transparenten, Megafonen und Trommeln können ebenfalls auf der Website nachgelesen werden.

Alle Stadionbesucher müssen beim Eingang einen gültigen Personalausweis sowie den verstärkten Green Pass (2G-Regelung) vorweisen. Während des gesamten Stadionaufenthalts muss eine FFP2-Schutzmaske getragen werden.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Primavera spielt Remis, U17, U16 und U15 unterliegen
Primavera spielt Remis, U17, U16 und U15 unterliegen
Die älteste Jugend-Mannschaft spielt zuhause zum Auftakt gegen Lecco 0:0 – die Formation von Hilmi verliert bei Cremonese, während sich die U16 und die U15 zum Start zuhause jeweils Venezia beugen müssen
FCS Women im Einsatz für den Gleichstellungsplan Æquitas
FCS Women im Einsatz für den Gleichstellungsplan Æquitas
Die Damenmannschaften des FC Südtirol nahmen am Tag der Chancengleichheit teil und brachten sich bei der Erstellung des ersten Südtiroler Gleichstellungsaktionsplanes ein.
Neue Herausforderungen auf nationaler Ebene
Neue Herausforderungen auf nationaler Ebene
Schon seit einigen Wochen läuft die nationale Unter 17-Meisterschaft für Teams der Serien A und B. Am kommenden Wochenende greifen auch die Primavera-3 – zum Auftakt wartet ein Heimspiel gegen Lecco – sowie die Unter 16 und die Unter 15 (gegen Venezia) ins Pflichtspiel-Geschehen ein
Treffen zwischen Club und nationalem Schiedsrichterausschuss
Treffen zwischen Club und nationalem Schiedsrichterausschuss
Im Rahmen einer formativen Gesprächsrunde traf sich Spielleiter Daniele Perenzoni von der Italienischen Schiedsrichtervereinigung, Sektion Rovereto, im FCS Center in Rungg mit Spielern und Funktionären der Weißroten.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden