11.08.2023
Et voilà, das neue Auswärtstrikot des FC Südtirol! Mit großer Freude stellt der Verein heute das zweite offizielle Spielshirt für die Saison 2023/24 vor. Das gemeinsam mit dem technischen Ausrüster Mizuno entworfene Trikot wird den Fans erstmals beim Italienpokalspiel in Genua gegen Sampdoria vorgeführt.

Die große Neuigkeit beim Auswärtstrikot 2023/24 ist de facto eine Rückkehr zur Vergangenheit. Der FC Südtirol lief nämlich zuletzt in der Saison 2016/17 in einem roten Auswärtsdress auf. Während sich Kapitän Tait & Co. bei den Heimspielen ganz in Weiß präsentieren, ist das neue Auswärtstrikot voll und ganz von der zweiten Vereinsfarbe geprägt. Die Farbe Rot wurde in vier verschiedenen Nuancen interpretiert, die zusammen einen modernen und bisher unbekannten „Total Red“-Look ergeben.

Das neue Auswärtsshirt des FC Südtirol ist aus einem atmungsaktiven Stretchgewebe, welches große Elastizität und extrem Leichtigkeit gewährleistet, zusammengesetzt – 91% Polyester und 9% Elastan. Der elegante Doppelkragen – ein charakteristisches Merkmal des Ausrüsters Mizuno – wurde in den Farben Rot und Schwarz koloriert.
Total Red: das neue Auswärtstrikot 23/24
Auf der Vorderseite des Trikots finden – in weißer Farbe – die Logos der Dachmarke Südtirol und des Main-Sponsors Duka ihren Platz. Auf der Rückseite des Shirts, unterhalb der Spielernummer, ist – ebenfalls in Weiß – der Schriftzug des „Back Jersey Sponsors“ TopHaus abgebildet. Auf dem linken Ärmel ist hingegen das Logo des Südtiroler Energieunternehmens Alperia angebracht.

Zum neuen Spielshirt tragen die FCS-Profis rote Shorts, die am unteren Ende mit dem Pattern des Trikots verziert sind. Auf den Spielhosen ist das Logo des Premium Partners „Ci Gusta Reggio Emilia“ angebracht, dessen Vertrag neulich verlängert wurde. Die roten Spielsocken sind dagegen mit zwei weißen, horizontalen Streifen und einem schwarzen, oberen Rand versehen.

Wie auch beim Heimtrikot wurden die Foto- und Videoaufnahmen vom Club-Partner Mercurio Studio realisiert. 

Das neue Auswärtstrikot kommt erstmals beim Italienpokalspiel gegen Sampdoria – Montag, den 14. August um 18 Uhr – zum Einsatz.

Das Auswärtsshirt 2023/24 kann ab sofort im Online Shop des FC Südtirol für 75,00€ erworben werden.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Der FCS nimmt Luca Ceppitelli unter Vertrag
Der FCS nimmt Luca Ceppitelli unter Vertrag
Der erfahrene Abwehrspieler, der in der abgelaufenen Saison für Feralpisalò in der Serie B spielte, hat ein einjähriges Abkommen bis zum 30. Juni 2025 unterzeichnet.
Die Abo-Kampagne für die Saison 2024/25
Die Abo-Kampagne für die Saison 2024/25
Die Preise der Dauerkarten bleiben gegenüber der vergangenen Saison unverändert. Ab Montag, 8. Juli können die Abonnements aus der letzten Spielzeit verlängert werden, während der freie Verkauf am 15. Juli beginnt
Vivaticket ist neuer Ticketing-Provider des FC Südtirol
Vivaticket ist neuer Ticketing-Provider des FC Südtirol
Das Abkommen sichert eine umfassende Abdeckung der Ticket- und Abonnementverteilung sowohl über ein maßgefertigtes White Label als auch über die Website Vivaticket.com sowie über die Verkaufspunkte des Vereins und mehr als 2.100 Vivaticket-Verkaufsstellen
Der FC Südtirol trauert mit Werner Gamper um die verstorbene Mutter
Der FC Südtirol trauert mit Werner Gamper um die verstorbene Mutter
 
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden