11.07.2022
Erste Trainingseinheiten in Stange bei Ratschings
Am gestrigen Sonntag ist die Profimannschaft in das traditionelle Sommertrainingslager im Ridnauntal gestartet. Der FC Südtirol hat die ersten beiden Trainingstage kurz zusammengefasst.

SONNTAG: Die Mannschaft versammelte sich im FCS Center in Rungg und traf mitten am Nachmittag im Hotel Schneeberg in Maiern, dem Hauptquartier des Trainingslagers, ein. Nach dem Check-In und der Zuweisung der Zimmer begaben sich Fabian Tait & Co. ins Schwimmbad, wo sie unter der Leitung von Konditionstrainer Andrea Arpili eine entlastende Übungseinheit absolvierten.



MONTAG
: Am Vormittag stand für den FC Südtirol die erste Trainingseinheit in der Sportzone von Stange bei Ratschings auf dem Programm. Nach dem Warmmachen im Fitnessbereich wurde das Training aufs Spielfeld verlagert. An der Tagesordnung standen dabei verschiedene Technik- und Ballbesitzübungen sowie ein von Themen geprägtes Abschlussspiel. Der Nachmittag begann ebenfalls mit einem gemeinsamen Warm-Up und Übungen zur Verfeinerung der Individualtechnik. Hauptprogrammpunkt der zweiten Tagessession war hingegen intensives Lauftraining zur Steigerung der Leistungsfähigkeit.
Trainingslager im Ridnauntal – Tag 1 & 2
Trainingslager im Ridnauntal – Tag 1 & 2
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Pisa - FC Südtirol: Das Aufgebot
Pisa - FC Südtirol: Das Aufgebot
Der Kader für das am Samstag stattfindende Gastspiel in der Arena Garibaldi-Romeo Anconetani
Zu Gast beim letztjährigen Playoff-Finalisten Pisa
Zu Gast beim letztjährigen Playoff-Finalisten Pisa
Die Weißroten sind am Samstag, den 4. Februar in der Arena Garibaldi-Romeo Anconetani gefordert – Anstoß um 14 Uhr
Bisoli: „Im Vergleich zum Hinspiel hat sich Pisa stark verändert“
Bisoli: „Im Vergleich zum Hinspiel hat sich Pisa stark verändert“
Die Pressekonferenz des Trainers in Hinblick auf das Gastspiel in der Arena Garibaldi-Romeo Anconetani
Die Opta Facts in Hinblick auf das Match in Pisa
Die Opta Facts in Hinblick auf das Match in Pisa
In Zusammenarbeit mit Opta präsentiert der FC Südtirol die interessantesten Zahlen und Fakten zur nächsten Meisterschaftsbegegnung
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden