15.07.2019
Der Präsident zu Besuch
Heute Morgen starteten die FCS-Profis bereits um 8.30 Uhr in das Trainingslager im Ridnauntal. Nach Ankunft in Stange blieb jedoch keine Zeit für eine Pause, denn Konditionstrainer Alberto Berselli startete direkt mit seinem Programm.

Für Fink, Tait und Co. standen zu Beginn verschiedenen Einwärmübungen in der Halle auf dem Programm. Anschließend wurden erste technische Übungen auf dem Feld absolviert, welche durch die strengen Blicke des neuen Chef-Trainers Vecchi begutachtet wurden. Das darauffolgende Training rund um den Ballbesitz war auch schon der Abschluss dieser ersten Trainingseinheit. Es folgte das gemeinsame Mittagessen, bei welchem Präsident Walter Baumgartner die Mannschaft in Südtirol willkommen hieß. In seinen Grußworten appellierte Herr Baumgartner an die Athleten, alles zu geben, jedoch auch den Spaß am Fußballspielen nicht zu kurz kommen zu lassen.
Trainingslager Tag 1: Es geht los!
Trainingslager Tag 1: Es geht los!
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Spiele der nationalen Jugendteams abgesagt
Spiele der nationalen Jugendteams abgesagt
Willkommen daheim, Manuel Fischnaller!
Willkommen daheim, Manuel Fischnaller!
Nach viereinhalb Jahren ist der „Golden Boy“ zu „seinem“ FC Südtirol zurückgekehrt
Matteo Gasperi am fünften Mittelfußknochen operiert
Matteo Gasperi am fünften Mittelfußknochen operiert
Der 22-jährige Mittelfeldspieler unterzog sich heute Vormittag einem chirurgischen Eingriff in der Marienklinik
Die Meisterschaftsspiele gegen Feralpisalò und Gubbio verschoben
Die Meisterschaftsspiele gegen Feralpisalò und Gubbio verschoben
Die Lega Pro hat die nächsten beiden Spieltage der Serie C-Meisterschaft vorerst aufgeschoben
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.