17.07.2019
Die Taktik steht im Vordergrund
Bereits am Vormittag wurden das Team in zwei Gruppen, Verteidiger sowie Mittelfeldspieler und Stürmer eingeteilt.  Beide Gruppen konzentrierten sich auf der jeweiligen Spielfeldhälfte auf verschiedene Torabschüsse. Im Anschluss stand ein gemeinsamer Lauf auf dem Programm, welcher die Kondition von Fink, Tait & Co. verbessern sollte.Am Nachmittag, nach einer knapp 4-stündigen Mittagspause, ging es für die Profis voller Motivation zurück aufs Feld. Gemeinsam mit Cheftrainer Vecchi feilten die Jungs an verschiedenen Spieltaktiken, welche wahrscheinlich am Samstag, beim Freundschaftsspiel gegen die Auswahl Ridnaun, bereits ausprobiert werden dürften.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Gastspiel im glorreichen Stadio Luigi Ferraris
Gastspiel im glorreichen Stadio Luigi Ferraris
Am Donnerstag, den 8. Dezember treffen die Weißroten auswärts auf Genoa – Spielbeginn um 15 Uhr
Daten und Uhrzeiten der ersten Rückrundenspiele
Daten und Uhrzeiten der ersten Rückrundenspiele
Im ersten Match des neuen Kalenderjahres – Samstag, den 15. Jänner – treffen die Weißroten zuhause auf Brescia
Antonio Giua pfeift das Gastspiel im Stadio Luigi Ferraris
Antonio Giua pfeift das Gastspiel im Stadio Luigi Ferraris
Der FC Südtirol trifft am Donnerstag, 8. Dezember auswärts auf Genoa – Anpfiff um 15 Uhr
Bitteres Remis gegen den Tabellenführer
Bitteres Remis gegen den Tabellenführer
Der FCS und Frosinone trennen sich im Drusus-Stadion mit 1:1 – die Weißroten gehen durch De Col in Führung (24.), halten den Vorsprung bis zur letzten Minute, ehe die Ciociari durch Monterisi zum Ausgleich kommen (90 + 5.) – Tait und Co. seit zwölf Spielen ungeschlagen
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden