18.07.2019
Das erste Testspiel rückt immer näher
Das erste Testspiel der neuen Saison, welches am Samstag in Stange gegen eine Ridnauntal-Auswahl ausgetragen wird, rückt immer näher und das macht sich in den Trainings bemerkbar.
Nach dem gemeinsamen Frühstück im Aktivhotel Pulvererhof von Mareit – Hauptquartier des weißroten Trainingslagers – fuhr die Mannschaft nach Stange um den vierten Trainingslagertag anzugehen. Für die FCS-Profis begann auch der heutige Morgen mit individuellen Aufwärmübungen, ehe Konditionstrainer Alberto Berselli die Jungs zu sich rief um sie durch Mobilitätsübungen auf das Training im Feld vorzubereiten. Coach Vecchi ist dafür bekannt, nichts dem Zufall zu überlassen. Das gilt natürlich auch für die Bewegungen seiner Verteidigung. Körperhaltung, nachrücken und Manndeckung: das volle Programm für Vinetot & Co. Aber auch was die offensiven Spielzüge anbelangt, fehlen dem erfahrenen Übungsleiter nicht die Ideen. Mehrere Angriffsaktionen wurden so oft probiert, bis sie sich fest in die Köpfe der Jungs einprägten. Beendet wurde das morgendliche Training mit einem abkühlenden Bad im Mareiter Bach. Die anfängliche „Furcht“ vom kalten Wasser ist wie weggeblasen und es scheint, als würden sich die Spieler freuen ihre Beine am Ende des Trainings im Bach eintauchen zu dürfen.

NICHT VERPASSEN: Am Nachmittag wurde in der Sportzone von Stange das Marlene-Tutorial mit Offensivkünstler Gianluca Turchetta gedreht. Wie unsere Nummer 7 die gegnerischen Verteidiger zum verzweifeln bringt, erfährt ihr hier.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Tag 1 des freiwilligen und individuellen Trainings
Tag 1 des freiwilligen und individuellen Trainings
Unter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen kehrten am heutigen Nachmittag die ersten Spieler auf die Felder des FCS Centers zurück.
FC Südtirol und Pierluigi Brivio: einvernehmliche Vertragsauflösung
FC Südtirol und Pierluigi Brivio: einvernehmliche Vertragsauflösung
Der weißrote Club und der 50-jährige Torwarttrainer einigten sich auf eine vorzeitige Auflösung des Arbeitsverhältnisses.
Start von freiwilligen und individuellen Trainingseinheiten
Start von freiwilligen und individuellen Trainingseinheiten
Ab dem morgigen Donnerstag (14. Mai) haben die Profispieler des FC Südtirol die Möglichkeit, individuelle Trainingseinheiten im FCS Center zu absolvieren.
Two-Face Daniele Casiraghi: Prinz und Joker
Two-Face Daniele Casiraghi: Prinz und Joker
In der neuen Episode des FC Südtirol Podcasts erzählt uns der 27-Jährige Anekdoten aus seinem Privatleben, über seine Krönung zum Prinzen in Gubbio und seine Ziele mit dem FCS.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.