22.07.2019
Die zweite Vorbereitungswoche angebrochen
Nach dem gestrigen trainingsfreien Sonntag, welchen die FCS-Profimannschaft auf dem Rosskopf verbrachte, haben Fabian Tait & Co. heute die Vorbereitungen auf die neue Saison wiederaufgenommen.

Das am Samstag ausgetragene Testspiel gegen die Ridnauntal-Auswahl gab Vecchi viele positive Feedbacks, zeigte aber auch auf, woran man in den nächsten Wochen noch arbeiten muss. Deshalb verschwendete der Trainerstab keine Zeit und begann schon im heutigen Vormittagstraining taktische Ungenauigkeiten zu beseitigen. Auch wurde das offensive Pressing weiter einstudiert, denn – laut Vecchi’s Fußballkredo – sind die Stürmer die ersten Verteidiger.
Im Nachmittagstraining wurde die Taktik vorerst beiseitegeschoben und der Ballbesitz zum Hauptthema gemacht. Übungen, aber hauptsächlich Spiele auf reduziertem Feld sollen den Weißroten Ballsicherheit verschaffen. Denn wie man am Samstag sah, soll der FC Südtirol 2019/20 den Fans einen offensiven und attraktiven Fußball bieten.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Mauro Semprini verlässt den FC Südtirol
Mauro Semprini verlässt den FC Südtirol
Der 21jährige Angreifer kehrt vorzeitig zum Transferrechteinhaber Pontedera zurück.
„Die Rückkehr zum FC Südtirol macht mich überglücklich. Ich habe den Clubs in den Jahren stets verfolgt"
„Die Rückkehr zum FC Südtirol macht mich überglücklich. Ich habe den Clubs in den Jahren stets verfolgt"
Neuzugang Mattia Marchi nach der Unterzeichnung des Arbeitspapiers: „Mit der Stadt Bozen habe ich ein besonderes Verhältnis"
Mattia Marchi ist ein neuer Spieler des FC Südtirol
Mattia Marchi ist ein neuer Spieler des FC Südtirol
Der 32jährige Angreifer, der im Mai 2010 mit den Weißroten den Aufstieg in die Serie C1 feierte, kommt auf Leihbasis vom Zweitligisten Reggiana.
Gegen Vis Pesaro das letzte Match der Hinrunde
Gegen Vis Pesaro das letzte Match der Hinrunde
Der FC Südtirol, aktueller Zweitplatzierter der Gruppe B, empfängt am Sonntag in Bozen die „Vissini“ aus den Marken – Anpfiff um 15 Uhr.
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.