27.03.2022
Die Weißroten unter der Leitung von Giampaolo Morabito schlagen im Spitzenspiel der Runde die gleichaltrigen Jungs des Clubs aus Gorgonzola, auf Rang 3 liegend, mit 2:0 – Zweikampf um die Spitze mit Padua geht weiter
Im Rahmen des 13. Spieltags der nationalen Unter 16-Meisterschaft der Serie C schlägt das Team des FC Südtirol im Spitzenspiel der Runde den Tabellendritten Giana Erminio mit 2:0 und holt im Hinblick auf den Kampf um die Spitze mit Padua drei wichtige Punkte. Im heimischen FCS Center setzt sich die Formation unter der Leitung von Mister Giampaolo Morabito verdientermaßen gegen die Elf aus Gorgonzola durch, dank der Tore von Bahaj (76.) und Schwellensattl (87.) nach der Pause. Für die Weißroten auf dem Platz war auch Dean Vranici, welcher jüngst vom U17-Nationaltrainer Albaniens für eben jenes Nationalteam nominiert wurde.

FC SÜDTIROL – GIANA ERMINIO 2:0 (0:0)

FC SÜDTIROL: Bonifacio, Bahaj, Sula, Naffaa, Gander, Fontana, Buonavia, Fugaro, Costa, Vranici, Stublla (55. Schwellensattl)
Auf der Ersatzbank: Malsiner, Reng, Zejnullahu, Margoni, Sinn, Chanii, Quaranta, Malcangio 
Trainer: Giampaolo Morabito  
GIANA ERMINIO: Buzzi, Sirtoli (78. Dalla Libera), Nava, Pirotta, Prendi, Formenti, De Bernardi, Maggioni, Corleo (76. Modica), Mihali, Di Bitonto
Trainer: Matteo Ambrosini  
SCHIEDSRICHTER: Matteo Vintari
TORE: 1:0 Bahaj (76.), 2:0 Schwellensattl (87.)
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Primavera spielt Remis, U17, U16 und U15 unterliegen
Primavera spielt Remis, U17, U16 und U15 unterliegen
Die älteste Jugend-Mannschaft spielt zuhause zum Auftakt gegen Lecco 0:0 – die Formation von Hilmi verliert bei Cremonese, während sich die U16 und die U15 zum Start zuhause jeweils Venezia beugen müssen
Neue Herausforderungen auf nationaler Ebene
Neue Herausforderungen auf nationaler Ebene
Schon seit einigen Wochen läuft die nationale Unter 17-Meisterschaft für Teams der Serien A und B. Am kommenden Wochenende greifen auch die Primavera-3 – zum Auftakt wartet ein Heimspiel gegen Lecco – sowie die Unter 16 und die Unter 15 (gegen Venezia) ins Pflichtspiel-Geschehen ein
U17 unterliegt Venezia zuhause
U17 unterliegt Venezia zuhause
Die Weißroten unter der Leitung von Momi Hilmi verlieren gegen die Lagunari im FCS Center mit 0:2
Unter 17 kehrt ins FCS Center zurück, um Venezia zu empfangen
Unter 17 kehrt ins FCS Center zurück, um Venezia zu empfangen
Die Weißroten unter der Leitung von Momi Hilmi treffen am Sonntag, den 18. September, in der Sportzone Rungg auf die gleichaltrigen Lagunari: Anpfiff um 15 Uhr
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden