03.10.2021
UNTER 17 – NATIONALE EBENE

Zweiter Spieltag für die nationale U17 (Allievi – Jahrgang 2005) des FC Südtirol in Kreis C, zweiter Sieg für die Mannen von Mister Momi Hilmi: die Weiß-Roten setzen sich bei der Triestina dank des Tores von Buzi aus der 58. Minute mit 1:0 durch. Die Rossoalabardati kamen vom 0:0 bei Albinoleffe am ersten Spieltag, der FCS hingegen vom 3:0 zuhause gegen Feralpisalò.

TRIESTINA – FC SÜDTIROL 0:1 (0:0)

TRIESTINA: Catania, Esposito, Pacor, Crosara, Notaro, De Luca, Aondio (65. Brunner), Angelini (64. Vascotto), Valente (52. Chittaro), Bibaj, Pasa (55. Torsiello)

Auf der Ersatzbank:
Mazzocco, Minenna, Kosiser, Camciani, Chrmal

FC SÜDTIROL
: Harrasser, Prosch (74. Balde), Tschigg Sinn Rottensteiner, Konci, Loncini (57. Celia), Kofler, Buzi, Uez (57. Padovani), S. Giacomin Slemmer (46. Messner)

Auf der Ersatzbank:
Dregan, Manfredi. Messner, Arman

Trainer Mohamed Hilmi

SCHIEDSRICHTER:
Montesano (Triest)

TOR: 0:1 Buzi (58.)

UNTER 15 – NATIONALE EBENE

Zweiter Spieltag auch für die U15 des FCS in Kreis B der nationalen Meisterschaft der Giovanissimi (Jahrgang 2007). Bei der Triestina unterliegen die Jungs von Fabio Napoletani – nach der 2:4-Niederlage gegen Feralpisalò zum Auftakt – mit 0:2, die Rossoalabardati erholen sich somit von der 1:7-Klatsche vom ersten Spieltag bei Albinoleffe. Spielentscheidend die Treffer von Pescatori (26.) und Kozlovic (58.)

TRIESTINA – FC SÜDTIROL 2:0 (1:0)


TRIESTINA: Corbatto, Bonalumi, Dudine (76. Vascotto), Bossi, Oppenhaim, Dimitrijevoc, Drago, Krizmanic (76. De Panfilis), Cornacchi (56. Kozlovic), Pescatori, Campo (68. Vascotto)

Auf der Ersatzbank:
Lazic, Coslovich, Glavina

Trainer:
Livio Lupidi

FC SÜDTIROL: Arlanch, Pilara (61. Del Pin), Annan (46. Paternoster), Kofler (68. Volcano), Zeni, Brik, Kabba (61. Finotti), Hoxha, Bacia, Ceschini, Bajro (51. Mahlknecht)

Auf der Ersatzbank: Pircher, Franchi

Trainer:
Fabio Napoletani

SCHIEDSRICHTER: Giommani (Triest)

TORE: 1:0 Pescatori (26.), 2:0 Kozlovic (58.)

UNTER 16 – SERIE C (NATIONALE EBENE)


Erster Spieltag für die nationale Unter 16 (Jahrgang 2006) der Serie C: die Weiß-Roten von Mister Giampaolo Morabito siegen im FCS Center in der Sportzone Rungg gegen das gleichaltrige Team von Pergolettese souverän mit 7:0. Es treffen Schwellensattl (doppelt), Gander, Seibstock, Bazzanella, Fugaro und Costa.

FC SÜDTIROL – PERGOLETTESE 7:0


FC SÜDTIROL: Bonifacio, Bahaj (55. Reng), Sula, Margoni, Gander, Fontana, Buonavia, Fugaro, Schwellensattl (16’ st Bazzanella), Naffaa (70. Qauaranta), Seibstock (61. Costa)

Auf der Ersatzbank: Malziner, Malcangio, Stubbla

Trainer: Giampaolo Morabito

PERGOLETTESE:
Dordoni, Cordini, Benedetti, Vianelli, Salina, Moretti, Apicella, Agazzi, Gatti, Tilocca, Stoian.

Auf der Ersatzbank: Berrino, Galbiati, Bissa, Venturelli, Rossi, Forestiero, Mazzola, Cassano.

Trainer: Emanuele Russo

SCHIEDSRICHTER:
Schmidhammer Steger (Meran)

TORE: 1:0 und 3:0 Schwellensattl (14., 32.), 2:0 Gander (21.), 4:0 Seibstock (35.), 5:0 Bazzanella (68.), Fugaro (71.), Costa (74.)

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Reggina
Die Opta Facts in Hinblick auf das Heimspiel gegen Reggina
In Zusammenarbeit mit Opta präsentiert der FC Südtirol die interessantesten Zahlen und Fakten zur nächsten Meisterschaftsbegegnung
Primavera gastiert zum Big Match bei Modena
Primavera gastiert zum Big Match bei Modena
Die Weißroten von Mister Ljubisic, zurzeit Tabellendritter, werden am Samstag in Bomporto von den auf Rang 2 liegenden Canarini Emiliani erwartet – die U17 spielt zuhause im FCS Center gegen Cremonese, während U16 und U15 am Sonntag Nachmittag Inter Mailand empfangen
FCS-Reggina, es pfeift der internationale Schiedsrichter Fabbri
FCS-Reggina, es pfeift der internationale Schiedsrichter Fabbri
Der aus Faenza stammende Referee hat in der diesjährigen Saison sechs Serie A-, vier Serie B- und drei internationale Begegnungen geleitet
Tommaso D’Orazio verlässt den FC Südtirol
Tommaso D’Orazio verlässt den FC Südtirol
Der 32jährige Linksverteidiger wechselt auf Leihbasis zu Cosenza
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden