09.01.2020
Die beiden nationalen Jugendteams der Weiß-Roten kehren am Sonntag, den 12. Jänner, gegen die Gardasee-Kicker auf das Feld zurück
Die nationalen Unter-17- und Unter-15-Teams des FC Südtirol setzen ihren Gang in ihren jeweiligen Meisterschaften am Sonntag, den 12. Jänner, fort. In der ersten Partie im neuen Jahr 2020 spielen die Weiß-Roten zuhause im FCS Center. Die Berretti kehren am Samstag, den 18. Jänner, zurück.

UNTER 17

Die Formation von Paolo Goisis, die das alte Kalenderjahr 2019 mit einem 3:2-Heimsieg im Nachholspiel gegen Reggio Audace beendete, kehrt am Sonntag, den 12. Jänner, um 15 Uhr auf den Kunstrasenplatz des FCS Center zurück, um sich mit Feralpisalò zu messen. Die nationale U17 liegt zurzeit mit 22 Punkten auf Tabellenplatz 4, vier Zähler hinter Spitzenreiter Vicenza. Feralpisalò hingegen befindet sich mit 13 Punkten auf Rang 7.

UNTER 15 
Die erste Saisonhälfte ging für die Jungs von Mister Davide Reffatto mit einem torlosen Remis im Nachholspiel gegen Reggio Audace zu Ende. Die nationale U15 kehrt am Sonntag, den 12. Jänner, mit einem Heimspiel im FCS Center aus der Winterpause zurück (Anstoß um 11 Uhr) – man trifft auf das gleichaltrige Team von Feralpisalò, das zurzeit 21 Punkte auf dem Konto hat. Die Weiß-Roten halten bei zwölf Zählern.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Primavera 3: Pro Vercelli siegt im FCS Center
Primavera 3: Pro Vercelli siegt im FCS Center
Die Weißroten von Mister Ljubisic unterliegen zuhause den Bianchi Piemontesi mit 1:2, während die U17 gegen Atalanta mit 2:5 den Kürzeren zieht – U16 und U15 müssen sich den gleichaltrigen Teams des AC Mailand, mit einigen „Figli d’Arte“ bespickt, geschlagen geben
Die Spiele des Wochenendes
Die Spiele des Wochenendes
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Jugendmannschaften
Primavera 3 zuhause gegen Pro Vercelli im Einsatz
Primavera 3 zuhause gegen Pro Vercelli im Einsatz
Die Weißroten unter der Leitung von Mister Ljubisic erwarten die Bianchi Piemontesi, während die Unter 17 Atalanta empfängt – U16 und U15 gastieren beim AC Mailand 
Ungeschlagen! FCS-Damen beenden Hinrunde als Tabellenführer
Ungeschlagen! FCS-Damen beenden Hinrunde als Tabellenführer
Am letzten Spieltag der ersten Saisonhälfte konnte sich das Team von Coach Castellaneta gegen Leifers durchsetzen
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden