07.05.2024
Der FC Südtirol freut sich, die Premiere einer neuen, eigenproduzierten TV-Serie mit dem Titel "Un tè con..." zu präsentieren. Zu Gast in der ersten Episode ist kein Geringerer als der Kapitän der Profimannschaft, Fabian Tait.

Die Serie, die in enger Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner Mercurio Studio entstanden ist, markiert ein neues und aufregendes Kapitel im Angebot an digitalen Inhalten des Vereins.

Die Rolle der Moderatorin übernimmt Chiara Sartori, die die Zuschauerinnen und Zuschauer auf eine intime und fesselnde Reise mitnimmt, um die Persönlichkeiten und Geschichten hinter den Spielern zu erkunden.

Innovativ im Format und in der Herangehensweise, hebt sich "Un tè con..." dadurch hervor, dass es die menschliche Seite der Athleten in den Vordergrund stellt, indem es ihre Leidenschaften und Interessen abseits des Spielfelds beleuchtet. In der ersten Episode können Fans exklusiv das musikalische Talent von Fabian Tait erleben, während er eine Gitarrenperformance präsentiert.

Die Serie ist exklusiv auf dem offiziellen YouTube-Kanal des FC Südtirol zu sehen und bietet den Fans des Vereins ein spannendes neues Unterhaltungsangebot, das sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Rover unterzeichnet Vertragsverlängerung bis 2026
Rover unterzeichnet Vertragsverlängerung bis 2026
Der 25-jährige Angreifer ist seit der Saison 2019/20 eine feste Größe im Kader des FC Südtirol
Kurtic im erweiterten Aufgebot Sloweniens
Kurtic im erweiterten Aufgebot Sloweniens
Teamchef Matjaž Kek hat einen vorläufigen Kader von 30 Spielern nominiert, aus dem er vor Beginn der Europameisterschaft das 26-köpfige Aufgebot zusammenstellen wird
Andrea Masiello verlängert beim FC Südtirol
Andrea Masiello verlängert beim FC Südtirol
Der erfahrene Abwehrspieler hat sich mit den Weißroten auf einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2025 geeinigt
Zum Abschluss eine knappe Niederlage
Zum Abschluss eine knappe Niederlage
Der FC Südtirol unterliegt dem Palermo FC im Rahmen des 38. und letzten Spieltags der Serie BKT 2023/24 zuhause mit 0:1 (0:0) – trotzdem steht am Ende Tabellenplatz 9 für die Weißroten
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden