16.09.2019
Im Heimspieldebüt im FCS Center
UNTER 17.
I m Heimspieldebüt im FCS Center unterliegt die Unter 17 der Weiß-Roten Carpi mit 0:3. Den Unterschied machten zwei verwandelte Elfmeter in der ersten Hälfte, die einen enormen Einfluss auf den Spielverlauf nahmen. Nach Wiederanpfiff legte Carpi noch ein drittes Tor nach. Die Formation von Mister Paolo Goisis hatte sich zum Meisterschaftsauftakt auswärts gegen FeralpiSalò durchgesetzt.

UNTER 15.
Erstes Heimspiel auch für die Unter 15 der Weiß-Roten im eigenen Sportzentrum in Rungg. Im FCS Center musste man jedoch die zweite Niederlage im zweiten Spiel hinnehmen. Das Team von Mister Davide Refatto unterlag Carpi mit 1:4. Caligiuri eröffnete früh den Torreigen (1. Minute) für die Gäste, Messner glich für den FCS zwischenzeitlich aus (33.). Die weiteren drei Tore für Carpi erzielten Martinelli (38.), Ferrari (53.) und Borsari (70.).
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Weißroten feiern Comeback-Sieg in Brescia
Im Rahmen des letzten Spieltags drehen die Jungs von Mister Iori einen 0:2-Rückstand gegen die Bresciani dank der Tore von Padovani, Messner & Rottensteiner – am Ende steht Rang 9
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
2:2-Unentschieden zuhause gegen Parma
Die älteste Jugendmannschaft der Weißroten holt im heimischen FCS Center gegen die Ducali einen Punkt
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Jugendsektor: Die Spiele am Wochenende
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Teams
U17 & U16 verlieren gegen Venezia und Monza
U17 & U16 verlieren gegen Venezia und Monza
Die Formation von Mister Salvo Leotta unterliegt den Lagunari knapp mit 2:3 (1:2), während sich die Jungs von Coach Hannes Kiem zuhause den Brianzoli mit 1:5 (1:3) beugen
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden