18.12.2022
Die Weißroten unter der Leitung von Mister Hilmi müssen sich dem gleichaltrigen Team der Scaligeri im Rahmen des ersten Rückrunden-Spieltags mit 2:3 beugen
Im Rahmen des 14. Spieltags der nationalen U17-Meisterschaft, des ersten der Rückrunde, muss sich die Mannschaft des FC Südtirol Hellas Verona knapp mit 2:3 (0:2) geschlagen geben. Die Jungs unter der Leitung von Mister Momi Hilmi bestätigen aber trotz der Niederlage durch eine tolle Leistung ihren Aufwärtstrend der letzten Wochen und liefern dem Tabellenzweiten einen großen Kampf.

HELLAS VERONA – FC SÜDTIROL 3:2 (2:0)
HELLAS VERONA: Esmanech, Pasquali, De Battisti (56. Caneva), Sambugaro, Bellavigna, Beghini (74. Fiori), Agbonifo (56. Spagnolli), Szimionas, Vermesan (65. Ceriani), Soragni, Capitanio (74. Nuhu)
Auf der Ersatzbank: Lovato, Eyeh, Dalla Pezza, Marasca
Trainer: Mauro Coppini
FC SÜDTIROL: Tschöll, Bahaj, Hofer, Gander, Cacciatore, Sula (65. Margoni), Losso (77. Buonavia), Fugaro, Bazzanella, Costa, Naffaa (77. Redzepi)
Auf der Ersatzbank: Malisiner, Cozzolino, Reng, Seibstock, Hoxha
Trainer: Mohamed Hilmi
SCHIEDSRICHTER: Luigi Scicolone (Greta Pasquesi & Riccardo Liotta)
TORE: 1:0 Vermesan (8.), 2:0 Agbonifo (18.), 2:1 Costa (60.), 3:1 Caneva (61.), 3:2 Buonavia (86.)
ANMERKUNGEN: Gelbe Karte – Sula.
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Hannes Kiem: „Ich versuche den Jungs gewisse Werte und Prinzipien zu vermitteln“
Hannes Kiem: „Ich versuche den Jungs gewisse Werte und Prinzipien zu vermitteln“
Über viele Jahre trug er in seiner aktiven Spielerlaufbahn als Verteidiger das Trikot der Weißroten (250 Einsätze). Nach seinem Karriereende hat Hannes Kiem nun den Weg als Fußballtrainer eingeschlagen und leitet in dieser Funktion seit vergangenem Sommer die Geschicke der U17
Highlights: FCS U16 - Verona 1:0
Highlights: FCS U16 - Verona 1:0
Die spannendsten Szenen des 19. Spieltags der U16-Meisterschaft
Unter 16 setzt sich gegen Hellas Verona durch
Unter 16 setzt sich gegen Hellas Verona durch
Die Formation von Hannes Kiem schlägt die Scaligeri knapp mit 1:0 (0:0), während die U15 den gleichaltrigen Gialloblù mit 1:3 (0:1) unterliegt – die U17 muss sich Atalanta mit 0:4 beugen
Primavera 2 unterliegt Udinese zuhause mit 0:1
Primavera 2 unterliegt Udinese zuhause mit 0:1
Die Weißroten müssen sich im Heimspiel gegen die Bianconeri Friulani knapp geschlagen geben
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden