04.09.2022
Im Rahmen des 1. Spieltags der nationalen U17-Meisterschaft verliert der FC Südtirol zuhause gegen Hellas Verona mit 0:2 (0:1). Im FCS Center in der Sportzone Rungg treffen Nuhu (37.) vor und Capitanio (59.) nach der Halbzeitpause. Am nächsten Matchday am kommenden Sonntag, den 11. September, gastieren die Weißroten unter der Leitung von Mister Hilmi dann bei Inter.

FC SÜDTIROL – HELLAS VERONA 0:2 (0:1)
FC SÜDTIROL: Tscheoll, Reng (74. Cozzolino), Bahaj, Cacciatore (86. Di Gregorio), Zenjnullahu, Margoni (63. Naffaa), Buonavia (74. Fugaro), Sula, Stublla (63. Bazzanella), Vranici (86. Chanii), Costa (63. Seibstock)
Auf der Ersatzbank: Malsiner, Meraner
Trainer: Mohamed Hilmi
HELLAS VERONA: Esmanch, Pasquali (83. Maroccola), De Battisti, Sambugaro, Fiori, Beghini, Agbonifo (71. Capitanio), Devoti (71. Pinelli), Ogomegbunam (57. Pavanati), Soragni (84. Marasca), Nuhu (84. Bellavigna)
Auf der Ersatzbank: Lovato, Ulmi, Signorini
Trainer: Mauro Coppini
SCHIEDSRICHTER: Pierfrancesco Saugo (Giampaolo Giannone & Enrico Antonini)
TORE: 0:1 Nuhu (37.), 0:2 Pavanati (59.)
Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Primavera schlägt Piacenza auswärts mit 1:0 Unter 16 holt bei Inter Mailand Remis
Primavera schlägt Piacenza auswärts mit 1:0 Unter 16 holt bei Inter Mailand Remis
Nach dem Unentschieden zum Auftakt gegen Lecco holt sich das Team von Ljubisic in der Ferne dank des Treffers von Padovani den ersten „Dreier“ – die Formation unter der Leitung von Fabio Napoletani erkämpft sich bei Inter nach Rückstand einen Punkt, während die U15 unterliegt
Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Jugendmannschaften
Primavera gastiert bei Piacenza
Primavera gastiert bei Piacenza
Auswärtsspiele auch für die Unter 17 (wird von Como empfangen) sowie für die Unter 16 und die Unter 15, welche gegen das jeweils gleichaltrige Team von Inter Mailand antreten 
Primavera spielt Remis, U17, U16 und U15 unterliegen
Primavera spielt Remis, U17, U16 und U15 unterliegen
Die älteste Jugend-Mannschaft spielt zuhause zum Auftakt gegen Lecco 0:0 – die Formation von Hilmi verliert bei Cremonese, während sich die U16 und die U15 zum Start zuhause jeweils Venezia beugen müssen
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden