14.03.2022
Zusammentreffen in Rom
Vom 16. bis zum 19. März findet in Rom das Stage „Calcio+15“ der italienischen U15-Damennationalmannschaft statt. Mit der Einberufung von Valentina Quadrio, Jahrgang 2007, ist auch der FC Südtirol bei diesem prestigevollen Zusammentreffen vertreten.

Beim Programm „Calcio+15“ handelt es sich um ein Projekt der Jugend- und schulischen Abteilung der FIGC, welche sich gemeinsam mit dem Club Italia die technische Weiterentwicklung der Jugendbereiche zum Ziel genommen hat. In Hinblick auf dieses Vorhaben finden nun zwei Veranstaltungen mit der italienischen U15-Damennationalmannschaft statt.

Valentina Quadrio für ein Stage der U15-Nationalmannschaft einberufen
Eine davon ist das Stage der U15-Damenauswahl, an welchem insgesamt 30 talentierte Nachwuchsspielerinnen teilnehmen. Ausgewählt wurden diese im sogenannten Evolution Program, welches in den vergangenen Monaten in den lokalen Förderzentren abgehalten wurde.

Ziel dieses Zusammentreffens ist die Jugendspielerinnen auf sämtliche bedeutende Themen im Fußball aufmerksam zu machen. Neben den technisch-taktischen Aktivitäten stehen auch physische Tests sowie Unterrichtsstunden in Sachen Reglements, Ernährung, Psychologie und Medizin auf dem Programm. An der Veranstaltung nehmen auch erfahrene Fußballerinnen teil, welche den Mädels bedeutende Ratschläge und Tipps mit auf den Weg geben können.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Jugendsektor: Die Spiele des Wochenendes
Daten und Uhrzeit der Matches der FCS-Jugendmannschaften
Primavera gastiert bei Piacenza
Primavera gastiert bei Piacenza
Auswärtsspiele auch für die Unter 17 (wird von Como empfangen) sowie für die Unter 16 und die Unter 15, welche gegen das jeweils gleichaltrige Team von Inter Mailand antreten 
Primavera spielt Remis, U17, U16 und U15 unterliegen
Primavera spielt Remis, U17, U16 und U15 unterliegen
Die älteste Jugend-Mannschaft spielt zuhause zum Auftakt gegen Lecco 0:0 – die Formation von Hilmi verliert bei Cremonese, während sich die U16 und die U15 zum Start zuhause jeweils Venezia beugen müssen
Neue Herausforderungen auf nationaler Ebene
Neue Herausforderungen auf nationaler Ebene
Schon seit einigen Wochen läuft die nationale Unter 17-Meisterschaft für Teams der Serien A und B. Am kommenden Wochenende greifen auch die Primavera-3 – zum Auftakt wartet ein Heimspiel gegen Lecco – sowie die Unter 16 und die Unter 15 (gegen Venezia) ins Pflichtspiel-Geschehen ein
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden