09.07.2024
Valerio Crespi spielt in der Saison 2024/25 für den FC Südtirol. Die Weißroten haben sich mit dem Transferrechteinhaber Lazio auf ein einjähriges Leihgeschäft bis zum 30. Juni 2025 geeinigt.

Geboren am 4. August 2004 in Rom, ist Crespi ein großgewachsener Mittelstürmer (185 cm, Linksfuß), der seine fußballerische Ausbildung im Jugendsektor von Lazio erhielt. Nach zwei herausragenden Saisons mit der Primavera-2-Mannschaft von Lazio, in denen er 41 Treffer in 53 Pflichtspielen erzielte, wechselte er im Sommer des vergangenen Jahres auf Leihbasis zu Cosenza. In seiner ersten Spielzeit in der Serie B brachte es Crespi auf 20 Ligaeinsätze und einen Treffer.

Der FCS heißt Valerio Crespi herzlich willkommen und wünscht ihm viel Erfolg in Südtirol.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
Zehnter Trainingstag im Ridnauntal
Zehnter Trainingstag im Ridnauntal
Die Weißroten bereiten sich mit einer doppelten Trainingseinheit auf das Testspiel gegen St. Georgen vor
Vom Feld in den Kraftraum - intensiver Trainingstag für die FCS-Profis
Vom Feld in den Kraftraum - intensiver Trainingstag für die FCS-Profis
Am Dienstag absolvierte der FC Südtirol eine doppelte Trainingseinheit im Ridnauntal
Am Donnerstag das Testspiel gegen St. Georgen
Am Donnerstag das Testspiel gegen St. Georgen
Am vorletzten Tag des Trainingslagers im Ridnauntal treffen die Weißroten in Stange auf den Oberligisten aus dem Pustertal
Ein erholsamer freier Tag im Wandergebiet Ratschings-Jaufen
Ein erholsamer freier Tag im Wandergebiet Ratschings-Jaufen
Die Profis des FC Südtirol nutzten den freien Sonntag zur Erholung und zur Stärkung des Teamgeistes. Die malerische Umgebung und die entspannte Atmosphäre trugen maßgeblich zu diesem gelungenen Erlebnis bei
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden