16.09.2021
Weiterführung der Zusammenarbeit von FC Südtirol und TopHaus
Der FC Südtirol und TopHaus setzen ihre Zusammenarbeit fort. Das rennomierte Unternehmen, welches im Bereich der Baustoffe tätig ist, kann sich seit Sommer 2020 Premium Partner und zugleich „Back Jersey Sponsor“ des Südtiroler Proficlubs bezeichnen. Neulich schaute FCS-Generaldirektor Dietmar Pfeifer im TopHaus-Hauptsitz in der Bozner Gebert Degg-Straße 7 vorbei und überreichte den Geschäftsführern Alexander Gschnell und Thomas Kerschbaumer ein vom Team unterzeichnetes Mannschaftsposter.

TopHaus ist ein führender Baustoffhändler in der Region und bietet als Ansprechpartner für Baufirmen, Zimmereien, Trockenbauer und Maler, an fünf Standorten – vier davon in Südtirol - ein breites Produktsortiment an Baustoffen mit hoher Verfügbarkeit an. Weiters finden alle Handwerker und Privatkunden mit Qualitätsanspruch in den Baumärkten ein breites und hochwertiges Produktsortiment führender Marken. Professionelle Beratung durch den Innen- und Außendienst und produktspezifische Serviceleistungen und Lösungen zählen zu den wesentlichen Stärken des Unternehmens.

Weitere Inhalte
Könnte dich auch interessieren
FCS Women im Einsatz für den Gleichstellungsplan Æquitas
FCS Women im Einsatz für den Gleichstellungsplan Æquitas
Die Damenmannschaften des FC Südtirol nahmen am Tag der Chancengleichheit teil und brachten sich bei der Erstellung des ersten Südtiroler Gleichstellungsaktionsplanes ein.
Kids Day, Spiel & Spaß im FCS Center
Kids Day, Spiel & Spaß im FCS Center
Am Freitag, 23. September findet im Trainingszentrum des FC Südtirol eine gemeinsam mit Pfiff Toys gestaltete Kinderveranstaltung statt
FC Südtirol und Selectra verlängern Partnerschaft
FC Südtirol und Selectra verlängern Partnerschaft
Das neue Abkommen sieht unter anderem das Sponsoring der „Pre Match Shirts“ der FCS-Profimannschaft vor
Jetzt in der FCS News: Welcome, Coach Bisoli
Jetzt in der FCS News: Welcome, Coach Bisoli
Der FC Südtirol stellt die neueste Ausgabe des monatlichen Club-Magazins vor
FCS-Newsletter abonnieren
Immer wissen was in der Welt des FCS passiert!
 
 
 
Anmelden